Navigation

VDZ Start-up-Report FUTURE OF WORK

Publikationen Digital Mobile

Große Investitionen, (un)freiwillige Übernahmen und Expansionen ins Ausland: Der deutsche Start-up-Markt war auch zu Beginn des Sommers stark in Bewegung. In unserer Deals-Rubrik geben wir einen Überblick über die spannendsten Branchen-Deals der vergangenen Monate. Eines können wir schon mal vorab verraten: Klare Favoriten der Investoren auch im zweiten Quartal 2018 sind vor allem FinTechs, E-Commerce und Mobilitätsangebote.

Im Anschluss geht es um ein Thema, an dem quasi niemand vorbei kommt und das uns alle betrifft: Future of Work. Unter Stichworten wie Informationsflut, „remote work“ und Kollaboration wird tagtäglich die Zukunft unserer Arbeitswelt diskutiert, in der die Gesellschaft eigentlich schon längst angekommen ist. Start-ups leben uns neue Arbeitskonzepte vor und entwickeln Tools, die Arbeitsschritte digital und einfacher gestalten. Grund genug, sich das Thema Zukunft der Arbeit mal genauer vorzunehmen.

Ein Unternehmen, das wie kein zweites für das Thema Future of Work steht, ist WeWork. In unserer brandneuen Interview-Rubrik stellten wir Fragen an Wybo Wijnbergen, General Manager Germany & the Netherlands bei WeWork und wollten wissen, was seine Sicht auf die Zukunft der Arbeit ist.

Kleines Land, große Tech-Szene: In Irland unterhalten nicht nur mächtige US-Konzerne wie Facebook, Google oder Amazon ihre Europa-Niederlassungen. Landesweit verzeichnete Irland 2017 rund 22.000 Neugründungen - allein 46 Prozent davon in Dublin. Die Hauptstadt Irlands ist mit ihrer brodelnden Networking-Szene, hohen Investoren-Dichte und exzellenten Unterstützungsprogrammen ein spannender Standort für junge Unternehmen. Wir haben uns die irische Hauptstadt mal genauer angesehen.

(erschienen: Juni 2018 / 19 Seiten)

Bestellung über: A.Mumm[at]vdz.de 

Druckansicht Seite weiterempfehlen