Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Seite weiterempfehlen

Presseausweis - ein wichtiges Arbeitsmittel

Der Presseausweis ist ein Recherchewerkzeug, das die Arbeit von Journalisten erleichtern soll. Er dient als Legitimation gegenüber Behörden, Polizei, Messegesellschaften und anderen Institutionen.

Nach Prüfung durch die Ständige Kommission beim Deutschen Presserat sind die Landesorganisationen folgender Verleger- und Journalistenverbände zur Ausgabe des 2018 wieder eingeführten bundeseinheitlichen Presseausweises an hauptberuflich tätige Journalistinnen und Journalisten berechtigt: Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ), Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV), Deutscher Journalisten-Verband (DJV), Deutsche Journalistinnen- und Journalisten-Union (dju in ver.di), Verband Deutscher Sportjournalisten (VDS) und und Fotografenverband FREELENS.

Wenn Sie einen Presseausweis beantragen oder verlängern möchten, wenden Sie sich bitte an Ihren Landesverband.

LANDESVERBÄNDE

Südwest- Deutschland Nord Berlin- Brandenburg Bayern Nordrhein- Westfalen