Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Seite weiterempfehlen

Zu wenig User auf der Website? Steigern Sie strukturiert und gezielt Ihre Online Medialeistung

Ausbildung Erstellt von Eva-Anabelle v.d. Schulenburg

Zu schwach in der Online-Medialeistung? Viele Fachverlage beobachten mit Sorge die geringen Zugriffszahlen ihrer Websites. In der Regel ist das Medienangebot kein Nachrichtendienst wie Spiegel.de. Aber es ist doch möglich, das Angebot so attraktiv zu gestalten, dass Ihr User immer wieder kommt.

Zu schwach in der Online-Medialeistung? Viele Fachverlage beobachten mit Sorge die geringen Zugriffszahlen ihrer Websites. In der Regel ist das Medienangebot kein Nachrichtendienst wie Spiegel.de. Aber es ist doch möglich, das Angebot so attraktiv zu gestalten, dass Ihr User immer wieder kommt. Die IVW-Online-Anmeldung wird noch viel zu selten realisiert. Dabei stehen die Chancen für Fachmedien besser denn je. Die IVW rückt Visits in den Blickpunkt der Datenpräsentation, damit wird der „echte“ Nutzer einer Website viel stärker bewertet. Regionale und zielgruppenscharfe Onlineangebote ziehen den User an, der dem Verlag und dem Anzeigenkunden nutzt. Weniger Traffic kann oft mehr wert sein als der Massenzugriff.

Das Referententeam bietet Ihnen die besten Möglichkeiten über Ihre Anforderungen zu diskutieren und Problemlösungen zu erhalten. Volker Zanetti und Thomas Szász betreuen seit über 10 Jahren Onlinemedien und Peter Schink hat welt.de zu wirtschaftlichem Erfolg geführt.

Mehr Informationen finden Sie hier