Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Seite weiterempfehlen
Vertrieb

Weitere Leistungssteigerungen

Print & Digital Ausbildung Startseite Vertrieb

Verleihung des dritten FUTURUM-Vertriebspreises macht hohes Qualifikationsniveau im Pressevertrieb sichtbar

„Jeden Tag vollbringen sie wichtige Leistungen für die Medienbranche. Lernen Sie dazu zu stehen“, so Peter Strahlendorf, Geschäftsführer Pressefachverlag, in seiner Eröffnungsansprache zum Auftakt der heutigen Preisverleihung des dritten FUTURUM Vertriebspreises in der Kantine des neuen Spiegel-Hauses in der Hamburger Hafencity. Sven König, Geschäftsführer der VDZ Akademie, betonte, dass gute Leistungen in zweierlei Hinsicht auf einer guten Ausbildung basieren. Zum einen, könnten nur gut ausgebildete Mitarbeiter ihr volles Potenzial entfalten. Zum anderen stelle die junge Generation wachsende Ansprüche an ihre Ausbildungsbetriebe. Nur wenn die Medienbranche diesen Anforderungen genüge, könne sie im Wettbewerb um die besten Mitarbeiter bestehen. „Mit mehr als 120 Absolventen des Zertifikatskurses „Experte im Pressevertrieb“ befindet sich die Branche auf einem guten Weg“, so König weiter. Torsten Brandt, Verlagsgeschäftsführer BILD-Gruppe und Zeitschriften Vertrieb / Herstellung / Controlling der Axel Springer AG und Sprecher des VDZ-Arbeitskreises Pressemarkt Vertrieb (PMV) betonte in seiner Keynote die Bedeutung des Vertriebs für die Ertragssituation der Verlage. „Der Pressevertrieb leistet enormes für die Medienhäuser und ihre Vertriebspartner; und unsere Vertriebspartner sichern das, was das Verkaufen von Presse so einzigartig macht: Freien Marktzugang, Neutralität und Ubiquität“, so Brandt.

In der Kategorie „Beste Leistungen im Pressevertrieb“ gewann in diesem Jahr Jonas Triebel, Leiter Database Operations der IDG Business Media GmbH, mit einem neuen Vertriebskonzept für die COMPUTERWOCHE, das die Kanäle Print, Online und Events kombiniert.

Als bester Absolvent des Zertifikatskurses „Experte im Pressevertrieb“ wurde Eduard Gerlof, stellv. Leiter Direktmarketing Vertrieb Bild-Gruppe und Zeitschriften der Axel Springer AG, ausgezeichnet.

Als „Bester Ausbilder“ in der Kategorie „Unternehmen“ wurde Martin Breuer, Geschäftsführer des Buch- und Presse-Großvertrieb Hamburg GmbH & Co. KG geehrt.

Mit einem Ehrenpreis für den besten Ausbilder wurde darüber hinaus auch Rainer Stöber, Leiter Vertriebsmarketing Gruner + Jahr II DPV GmbH, gewürdigt der sich durch besonderes Engagement in der Ausbildung von Branchennachwuchs hervorgetan hat.

An der dritten Preisverleihung des FUTURUM Vertriebspreises durch die VDZ Akademie und das Fachmagazin dnv – der neue vertrieb nahmen rund 150 Gäste aus Verlagen und Vertriebsunternehmen teil.

Der FUTURUM Vertriebspreis zeichnet seit 2009 talentierte Nachwuchskräfte, zukunftsorientierte, innovative Ideen im Pressevertrieb und herausragende Ausbilder aus.

Die VDZ Akademie und dnv – der neue vertrieb sind für die inhaltliche Struktur des Preises verantwortlich und übernehmen Organisation und Finanzierung.

Bilder von der Veranstaltung finden Sie unter www.futurum-vertriebspreis.de