Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Seite weiterempfehlen

Wechsel in der GIK Geschäftsführung: Julia Scheel folgt auf Andreas Schilling

Köpfe & Porträts

Julia Scheel wird GIK Geschäftsführerin (© Hubert Burda Media)

Parallel zur Abgabe seiner Geschäftsführerposition bei BCN (Burda Community Network) gibt Andreas Schilling auch seinen Posten als Geschäftsführer bei der Gesellschaft für integrierte Kommunikationsforschung (GIK) auf. Seine Nachfolge tritt ab sofort Julia Scheel an. Sie ist bei Hubert Burda Media als Geschäftsführerin für die zentrale Marktforschungseinheit Media Market Insights (MMI) verantwortlich und hat als weitere Vertreterin von Burda die Aktivitäten der GIK von Anfang an begleitet und mitgestaltet.

Die anderen Geschäftsführer der GIK bleiben unverändert Frank Vogel (Sprecher der Geschäftsleitung G+J e|MS und Sprecher der GIK 2015), Arne Bergmann (Managing Director Marketing & Sales, Axel Springer Media Impact) und Catherin Anne Hiller (Head of Research & Consulting, Bauer Media Group). 

Die vier hinter der GIK stehenden Medienhäuser Axel Springer SE, Bauer Media Group, Gruner + Jahr GmbH & Co KG und Hubert Burda Media realisieren gemeinsam zwei crossmediale Markt-Media-Studien, um den Einsatz von Werbemitteln zu evaluieren: best for planning (b4p) hilft ex ante bei der Allokation der Mittel. best for tracking (b4t) hilft, ex post nachzuverfolgen, wie effizient sie eingesetzt wurden.