Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Seite weiterempfehlen

Wechsel bei G+J Digital Products

Fachmedien

Christine Nieland ab sofort Digital Business Director für die CoI Women, People & Fashion

Christine Nieland: Ab sofort für die Digital-Ableger von "Brigitte", "Gala" und "Couch" zuständig. (© Jenny Jacoby)

Christine Nieland ist ab sofort Digital Business Director bei G+J Digital Products. Ihr Verantwortungsbereich: die digitale Weiterentwicklung der Communities of Interest Women, People & Fashion. Damit zählen zu den Aufgaben von Christine Nieland unter anderem der innovative Ausbau sämtlicher digitaler Angebote von BRIGITTE, GALA und COUCH sowie die Entwicklung neuer, attraktiver Digitalformate in der genannten CoI.

Christine Nieland
verfügt über langjährige Leitungserfahrung bei Gruner + Jahr und bringt umfangreiche Digitalexpertise mit. So hat sie zuletzt als Executive Director Digital bei G+J e|MS die digitale Vermarktung der Gruner + Jahr Markensites erfolgreich forciert. Als Digital Business Director berichtet sie nun an Eva-Maria Bauch, Geschäftsführerin G+J Digital Products. Christine Nieland folgt auf Thomas Wittlinger, der das Unternehmen verlässt und sich an anderer Stelle neuen Aufgaben widmen wird.

"Ich danke Thomas Wittlinger für seine großartige Arbeit und wünsche ihm privat und beruflich nur das Beste. Gleichzeitig freue ich mich sehr, dass wir mit Christine Nieland eine versierte Digitalexpertin gewinnen konnten, die unsere Marken in der CoI Women, Fashion & People weiter konsequent und mit Verve in eine erfolgreiche digitale Zukunft führt", so Eva-Maria Bauch, Geschäftsführerin G+J Digital Products.