Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Seite weiterempfehlen

Sven König übernimmt zum 1.8.2012 die alleinige Geschäftsführung der VDZ Akademie / Kai Helfritz stellt sich neuen Herausforderungen

Ausbildung Startseite

VDZ-Hauptgeschäftsführer Stephan Scherzer dankt für hervorragende Arbeit

Sven König, Geschäftsführer der VDZ Akademie, übernimmt zum 1.8.2012 die alleinige Geschäftsführung. Kai H. Helfritz, Co-Geschäftsführer, verlässt die VDZ Akademie, um sich neuen Aufgaben zu stellen.

Kai H. Helfritz hat im VDZ und der VDZ Akademie den Bereich Ausländische Märkte systematisch und nachhaltig aufgebaut, entsprechende Studien und Dokumentationen konzipiert und die internationalen Publishers Touren sehr erfolgreich etabliert. Darüber hinaus verantwortete Herr Helfritz den Bereich Services und war an der strategischen Planung der Konferenzen und Seminare beteiligt. 2007 wechselte Kai H. Helfritz von der VDZ-Zentrale zur VDZ Akademie als Geschäftsführer. "Es war stets interessant und herausfordernd, gemeinsam mit den VDZ-Mitgliedern, Partnerunternehmen und Kollegen die Angebote und Dienstleistungen erfolgreich zu entwickeln. Nun freue ich mich auf neue Aufgaben", so Kai H. Helfritz.

"Ich danke Kai H. Helfritz für seine hervorragende Arbeit beim VDZ und der VDZ Akademie und bedaure seinen Ausstieg. Ich wünsche ihm für die Zukunft weiterhin viel Erfolg. Die Akademie ist sehr gut positioniert und bei Sven König in besten Händen", so Stephan Scherzer, VDZ-Hauptgeschäftsführer.

Sven König, der die VDZ Akademie seit Mitte 2006 leitet, wird ab dem 1.8.2012 die Publishers Touren sowie die Bereiche Ausländische Märkte und Services übernehmen. "Ich danke Kai H. Helfritz für die lange und sehr gute, vertrauensvolle Zusammenarbeit. Es ist gemeinsam gelungen, die VDZ Akademie als moderne Plattform für Qualifizierung und Wissenstransfer zu etablieren".