Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Seite weiterempfehlen

Susanne Koelbl mit Reemtsma Liberty Award 2014 ausgezeichnet

Startseite Köpfe & Portraits

Susanne Koelbl © Liberty Award

Freiheit muss jeden Tag aufs Neue verteidigt werden. Deswegen würdigt der Reemtsma Liberty Award den mutigen Einsatz deutschsprachiger Auslandskorrespondeten. Der Preis wurde am 10. April zum achten Mail verliehen.

Der VDZ ist stolz auf den Mut der Journalisten unserer Magazine und deren Engagement für die Freiheit der Presse!

Wir gratulieren der Preisträgerin 2014 Susanne Koelbl!

"Mit unermüdlichem Einsatz und differenzierten Analysen gibt Susanne Koelbl in ihren Reportagen seltene Einblicke in die Machtstrukturen diktatorischer Länder." begründet die Jury ihre Entscheidung.

Die Preisträgerin überzeugt mit ihrer besonderen Beobachtungsgabe und ihrem eindringlichen Erzählstil. Sie recherchiert für ihre Reportagen nah an den Menschen und charakterisiert, wie Krieg und Unfreiheit das Leben prägen.

Außerdem nominiert für den Reemtsma Liberty Award 2014 waren Karin Steinberger (Süddeutsche Zeitung), Michael Obert (Freier Journalist) und Wolfgang Bauer (Freier Journalist).

Die prämierten Beiträge von Susanne Koelbl und die Beiträge der Nominierten finden Sie hier.