Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Seite weiterempfehlen

Social Media und Recht - Medien in Facebook, Twitter und Co

Ausbildung Startseite

Medien und Unternehmen sind immer aktiver in Facebook und anderen Communities. Immer mehr entwickeln sich die Social Media Kanäle zu interessanten Plattformen zur Gewinnung neuer Kunden. Das Social Media Management stellt das Medienhaus vor neue Herausforderungen im Umgang mit Userdaten und Kaufabwicklungen. Hier werden erste Klagen und Forderungen von zum Beispiel Bildagenturen über die zusätzliche Ausspielung von Bildern in sozialen Netzwerken oder auf der Medienwebsite bekannt. Aktuelle Gerichtsentscheidungen bestätigen zudem den Grundsatz des "notice and take down" in Bezug auf die Haftung der Betreiber von Plattformen für rechtswidrige Inhalte, die Dritte dort eingestellt haben. Im Seminar behandeln die Referenten alle relevanten rechtlichen aber auch strategischen Aspekte des Social Media Marketings:

Wie kann und muss sich ein Medienanbieter verhalten?
Inwieweit muss ich die von User/Fans eingestellten Beträge prüfen?
Welche rechtlichen Regeln und Grundlagen sind zu beachten?
Welche Folgen haben Rechtsverstöße für mich?
Wie schütze ich mich vor einer Inanspruchnahme?
Wie verhalte ich mich im Falle einer Abmahnung oder Inanspruchnahme?
Wie aktiv kann man seine erfolgreiche Community für die Präsentation von Anzeigenkunden nutzen?
Wie gewinne ich rechtssicher Fans auf meiner eignen Website/ im eigenen Blog?
Wie schütze ich meine Fans/ mein Medium in sozialen Netzwerken?
Wie sicher ist der „Gefällt mir“ Button auf der eigenen Website und was löse ich damit aus?
Welche guten Beispiele gibt es in der Medienbranche?
Welche guten Beispiele gibt es von Unternehmen?
Fakten, Regeln, Richtlinien und Fallbeispiele zeigen den gangbaren Weg im aktiven Onlinemarketing und Verkauf.

Themenschwerpunkte

  • Aktuelle rechtliche Entwicklungen zu Haftungsfragen
  • Gewinnung von Adressen aus Communities
  • Datenschutz im Internet / Informationspflichten und Protokollierung
  • Bild- und Autorenrechte bei erweiterter Nutzung
  • Schutz der Privatsphäre in Communities
  • Rechtlicher Umgang mit User Generated Content
  • Fallbeispiele zur Onlinedatengewinnung
  • Fallbeispiele zur Gewinnung der Einwilligungserklärung
  • Fallbeispiel Community-Marketing
  • Fallbeispiele Anzeigen in Communities
  • Praktische Tipps und weitergehende Informationen
  • Aktuelle Themen

Dieses Seminar ist eine Kooperationsveranstaltung mit der Deutschen Fachpresse.

Ort und Termin

  • 3. April 2014
  • 09:30 bis 17:00 Uhr
  • NH Düsseldorf City Nord, Münsterstrasse 230-238, 40470 Düsseldorf

Weitere Informationen zum Seminar und zur Anmeldung finden Sie hier.