Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Seite weiterempfehlen

Online Publishers‘ Tour der VDZ Akademie dieses Jahr an die innovative Westküste der USA

International Startseite

Die neuesten und wichtigsten Online-Trends aus den USA / Teilnehmer besuchen vom 3. bis 8. November 2013 namhafte Medienhäuser und Digital-Unternehmen in Seattle und im Silicon Valley / Austausch über Geschäftsmodelle, Vermarktungspotenziale, Trends und Innovationskultur

Die traditionelle Online Publishers‘ Tour der VDZ Akademie in die USA führt in diesem Jahr zum ersten Mal nach Seattle und von dort aus weiter ins Silicon Valley.

Vom 3. bis 8. November 2013 lernen die Teilnehmer vor Ort zwei der weltweit innovativsten Technologiezentren kennen. So ist Seattle unter anderem die Heimat von Giganten wie Microsoft und Amazon, die ihre ursprünglichen Geschäftsfelder längst auf viele weitere Bereiche wie Cloud-Services, Online-Werbung, Gaming, Tablets und Publishing ausgeweitet haben. In diesem Sog ist eine vitale, innovative Online-Start-up-Szene entstanden, die Trends in punkto Online-Technik setzt. Das Silicon Valley ist bekannt als einer der bedeutendsten Standorte der IT- und High Tech-Industrie weltweit. Seit den 1960er und 1970er Jahren siedelten sich hier zunehmend Unternehmen wie Google, Adobe, Yahoo, Facebook, Dell und Apple sowie zukunftsweisende Venture Capitalists an, und neue interessante Start-ups sprießen hier fast täglich aus dem Boden.

Die VDZ Akademie stellt für die diesjährige Online Publishers' Tour ein attraktives Reiseprogramm auf die Beine: Bei den Besuchen innovativer Digital-Unternehmen und Medienhäuser haben die Teilnehmer die exklusive Gelegenheit, mit der Führungsriege der amerikanischen Web-Elite über Trends, Geschäftsmodelle und Vermarktungspotenziale zu diskutieren, vor allem aber auch ein besseres Gefühl für die schwer greifbare „Innovationskultur“ an diesen Standorten zu bekommen und auf dieser Grundlage neue Ideen für das eigene Business zu entwickeln.

„Bereits seit Jahren steht die Online Publishers‘ Tour für Wissenstransfer auf höchstem Niveau“, sagt Sven König, Geschäftsführer der VDZ Akademie. „Für die Entwicklung und den Ausbau des eigenen Digital-Geschäfts sind die Erfahrungen der US-Unternehmen von unschätzbarem Wert.“

Weitere Informationen zur Reise und zum Programm werden in Kürze veröffentlicht. Für Fragen und für weitere Informationen steht Anett Breitsprecher unter a.breitsprecher[at]vdz-akademie.de zur Verfügung.