Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Seite weiterempfehlen

Neues VDZ Jahrbuch 2011 erschienen

Startseite Branchendaten

41 Autoren auf 217 Seiten über aktuelle Zeitschriftenthemen

Das neue VDZ-Jahrbuch 2011 ist erschienen und wird dieser Tage an die Abonnenten ausgeliefert. Gegenüber dem Jahrbuch 2010 setzt es mit einer stärkeren Sichtbarkeit der Arbeit der Landesverbände, des ehrenamtlichen Engagements für den VDZ sowie der Tätigkeit des internationalen Verlegerverband FIPP einige neue Akzente.

Insgesamt ist das VDZ-Jahrbuch 2011 eine eindrucksvolle Tour d´ Horizon der Themen, mit denen sich die Zeitschriftenmacher in den vergangenen zwölf Monaten beschäftigt haben. Das Jahrbuch ist in erster Linie ein Autorenbuch, in welchem Verlagsmanager Beiträge zur Weiterentwicklung der Publikumszeitschriften, der Fachpresse und der Konfessionellen Presse verfassen. Dabei setzt es sich mit Grundsätzlichem wie der verlegerischen Verantwortung für die Gesellschaft und der Balance zwischen Wettbewerb und Solidarität auseinander.

Wolfgang Fürstner, VDZ-Hauptgeschäftsführer: „Nicht nur die sachliche Information, sondern auch die Unterhaltung steht bei dieser Publikation im Vordergrund. In diesem Sinne hoffen wir, dass das Jahrbuch auch die Freude an unseren Top-Veranstaltungen, am Zusammensein der Ver­lags­branche, am Glanz von Preisverleihungen, an nicht alltäglichen Momenten und an interessanten Gesprächspartnern einfängt und vermittelt.“

Das VDZ-Jahrbuch 2011 kann auch für 49,00 Euro (inkl. MwSt. und Versand) bei Anja Mumm, a.mumm[at]vdz.de bestellt werden.