Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Seite weiterempfehlen

Neue Anzeigenleitung bei GLAMOUR und myself: Margit Färber und Eva Dahlke steigen auf

Köpfe & Portraits

Margit Färber (li.) und Eva Dahlke (re.)

Der Condé Nast Verlag ordnet die Print- und Digital-Vermarktung der Frauentitel myself und GLAMOUR neu. Ab Januar steigt Margit Färber auf und übernimmt als Advertising Director die Leitung der integriert-arbeitenden Anzeigenabteilung von GLAMOUR. Eva Dahlke wird ebenfalls befördert und führt künftig als Advertising Director das integrierte Sales-Team von myself. Beide folgen auf Jan Kruse, der nun im Condé Nast-Außendienst die Vermarktung für den Bereich "Fashion" in Deutschland, Großbritannien und Skandinavien verantwortet.

André Pollmann, Publisher von GLAMOUR und myself sagt: "Margit Färber und Eva Dahlke sind Experten für ihre Marken und haben bereits in der Vergangenheit wichtige Impulse in der Vermarktung beider Titel gesetzt. Ich gratuliere ihnen zum vergrößerten Verantwortungsbereich und freue mich, mit einem gut aufgestellten Sales-Team ins neue Jahr zu starten."

Margit Färber verantwortet aktuell als Sales Director die Marke GLAMOUR. Bei Condé Nast begann sie 2008 als Anzeigenleiterin des Männer-Stil-Magazins GQ Gentlemen’s Quarterly. Vor ihrer Zeit beim Condé Nast Verlag war Margit Färber bei Gruner + Jahr tätig, zuletzt als stellvertretende Anzeigenleiterin des Wirtschaftstitels Capital.

Eva Dahlke ist seit 2013 beim Condé Nast Verlag als Sales Director für myself tätig. Die gelernte Verlagskauffrau begann ihre Karriere mit einem Trainee-Programm bei Axel Springer. Bevor Eva Dahlke zu Condé Nast kam, entwickelte sie bei Gruner + Jahr Media Sales als Verkaufsleiterin im Anzeigenbereich "Beauty" crossmediale Konzepte, unter anderem für die Frauentitel Grazia, Brigitte und Gala.