Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Seite weiterempfehlen
Motor Presse Stuttgart, Special Interest, Rad, Lifestyle

Motor Presse Stuttgart: Björn Gerteis, André Schmidt und Alexander Walz leiten ab 1. April die Radtitel

Köpfe & Porträts

Künftig werden drei Redakteure den Leitungspool der Radredaktion bilden und gemeinschaftlich die Redaktionen von MOUNTAINBIKE, ROADBIKE, ELEKTROBIKE und KARL führen.

Björn Gerteis, André Schmidt und Alexander Walz leiten ab 1. April die Radtitel der Motor Presse Stuttgart

Die Nachfolge von Interims-Chefredakteur Olaf Beck nutzt das Stuttgarter Medienhaus für die Umsetzung einer neuen Führungsstruktur, die den vielseitigen und komplexen Anforderungen an die redaktionelle Leitung im Radbereich Rechnung trägt. Künftig werden drei Redakteure den Leitungspool der Radredaktion bilden und gemeinschaftlich die Redaktionen von MOUNTAINBIKE, ROADBIKE, ELEKTROBIKE und KARL führen.

„Die Welt des Radfahrens ist mittlerweile so komplex und vernetzt, dass wir uns entschieden haben, unsere Radmarken in Zukunft von einem übergreifenden redaktionellen Führungsteam gestalten zu lassen“, erläutert Markus Gries, neuer Publisher Sport der MOTOR PRESSE STUTTGART.

Die Leitungsaufgaben übernehmen ab dem 1. April 2019 Björn Gerteis, André Schmidt und Alexander Walz.

Die drei erfahrenen Journalisten, die bereits jetzt in Führungsfunktionen für die Radtitel der MOTOR PRESSE STUTTGART tätig sind, leiten gemeinsam die Radredaktionen, die vernetzt und crossmedial Inhalte für die Print- und Digitalkanäle erstellen.

Dabei übernimmt Alexander Walz die Aufgabe des Redaktionsleiters ROADBIKE sowie als Content-Koordinator für alle Fahrradmarken der MOTOR PRESSE STUTTGART. Er kümmert sich um den schnellen Content-Austausch, übernimmt die Aufgaben als Chef vom Dienst und ist intern der Ansprechpartner für die Vermarktung aller Radmarken.

André Schmidt übernimmt schwerpunktmäßig die Redaktionsleitung von MOUNTAINBIKE einschließlich der Sonderhefte. Zusätzlich betreut er die übergreifende Test-Weiterentwicklung.

Björn Gerteis wird redaktioneller Leiter von KARL und ELEKTROBIKE. Darüber hinaus übernimmt er die Aufgabe als Online-Leiter für alle Radmarken. Zudem fungiert er als Repräsentant aller Radmarken der MOTOR PRESSE STUTTGART.

Olaf Beck übernimmt planmäßig wieder die Position des Creative Directors im Bereich Vermarktung.

„Mit der neuen Führungsstruktur erhöhen wir die inhaltliche Schlagkraft der Fahrradredaktionen und sind in der Lage, die Themen aus allen Bereichen der Radwelt noch intensiver, ganzheitlicher und crossmedialer umzusetzen, ohne den Markenkern der einzelnen Objekte aufzugeben“, so Markus Gries.