Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Seite weiterempfehlen

Marieke Reimann wird stellvertretende Redaktionsleiterin von ze.tt

Köpfe & Portraits

Marieke Reimann (© ZEIT Verlag)

Marieke Reimann, 28, wird zum 1. Juli 2016 stellvertretende Redaktionsleiterin von ze.tt, dem Online-Angebot des ZEIT Verlags für junge Zielgruppen. Sie wird vor allem die täglichen Abläufe in der Redaktion koordinieren und sich um die inhaltliche Weiterentwicklung der Plattform kümmern.

Marieke Reimann ist von Beginn an Teammitglied von ze.tt und war maßgeblich am Aufbau der Seite beteiligt. Zuvor war sie als Autorin unter anderem für die "Süddeutsche Zeitung", "11Freunde", "Focus Online" und "20 Minuten" tätig. 2011 schloss sie ihr Bachelor-Studium der Angewandten Medienwissenschaften an der TU Ilmenau ab und absolvierte ihr Masterstudium im Fach Journalismus an der Deutschen Journalistenschule und der LMU München. 2015 wurde sie als eine der Top 30 Journalist/innen unter 30 Jahren vom "Medium Magazin" ausgezeichnet.

Sebastian Horn, Redaktionsleiter von ze.tt: "Marieke gehört seit dem Start von ze.tt im vergangenen Juli zu den führenden Mitarbeitern und Stützen unseres Teams. Mit ihrer kreativen Arbeit und ihrem Mut für Neues hat sie einen großen Beitrag zum erfolgreichen Wachstum unserer Plattform geleistet. Ich freue mich sehr, dass sie fortan Führungsaufgaben übernimmt."

ze.tt wurde im Juli 2015 gestartet und erreicht inzwischen mehr als acht Millionen Nutzer im Monat über Social Media und die eigene Website.