Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Seite weiterempfehlen

Maria Exner ist stellvertretende Chefredakteurin von ZEIT ONLINE

Köpfe & Portraits

© Jakob Börner

Maria Exner, 31, ist seit Dezember 2015 permanentes Mitglied der Chefredaktion von ZEIT ONLINE. Bereits im März hatte sie die Position kommissarisch von Domenika Ahlrichs in deren Elternzeit übernommen. Ahlrichs verlässt ZEIT ONLINE, um sich ab sofort neuen Aufgaben zuzuwenden.

Als stellvertretende Chefredakteurin betreut Maria Exner vor allem die Entwicklung neuer Magazinangebote, große redaktionelle Sonderprojekte und multimediale Formate. Außerdem stärkt sie die Zusammenarbeit zwischen Redaktion und Verlag.

Maria Exner hat zuvor das neue ZEITmagazin ONLINE zu einem der erfolgreichsten Bereiche von ZEIT ONLINE aufgebaut und die "Lebensart" im Kultur-Ressort geleitet. Sie studierte Kultur- und Stadtsoziologie an der London School of Economics, Modejournalismus in München sowie Journalismus in Berlin und schrieb u.a. für "Welt am Sonntag" und die deutsche "Financial Times".

Jochen Wegner
, Chefredakteur von ZEIT ONLINE: "Maria Exner hatte einen exzellenten Start in unserer Chefredaktion und ich freue mich sehr, dass wir unsere fruchtbare Zusammenarbeit nun verstetigen. Bereits mit dem Aufbau von ZEITmagazin ONLINE hat Maria Exner bewiesen, dass sie strategisch wichtige Projekte erfolgreich umsetzen kann, viele unserer neuen Initiativen jenseits des Tagesgeschäfts liegen nun in ihren Händen. Bei Domenika Ahlrichs bedanke ich mich sehr herzlich für die Aufbauarbeit, die sie in den vergangenen Jahren in der Chefredaktion von ZEIT ONLINE geleistet hat und wünsche ihr viel Erfolg und Freude bei ihrer neuen Aufgabe."