Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Seite weiterempfehlen

Kompetenz für WEBTV&Video

Ausbildung Erstellt von Eva-Anabelle v.d. Schulenburg

Mit dem neuen Expertenforum WEBTV&Video am 10. November 2010 in Hamburg widmet sich die VDZ Akademie einem hochspannenden, attraktiven Wachstumsfeld für Verlage.

Mit dem neuen Expertenforum WEBTV&Video am 10. November 2010 in Hamburg widmet sich die VDZ Akademie einem hochspannenden, attraktiven Wachstumsfeld für Verlage. So riefen nach einer Studie von comScore im April 2010 rund 44 Millionen online-Konsumten in Deutschland 9,4 Mrd. Videos ab, d.h. jeder Besucher betrachtete durchschnittlich 214 Videos im Monat. Mit einer Zeit von durchschnittlich 34,5 Minuten am Tag lag der Konsum von online-Videos um 29 Prozent höher als im Vorjahr. Dieser Verbreitung wird die stark zunehmende Zahl von mobilen Geräten mit ihren medienkonvergenten Inhalten und Services weiter Vorschub leisten.

Für Verlage - gerade auch für kleine und mittlere - sind WebTV und Online-Videos neue Chancen, um Traffic und Umsatz zu generieren und um ihre Stellung am Markt auszubauen. Doch bei deren Realisierung stellen sich viele unternehmerische Aufgaben und Fragen der Verkaufsansätze, der Strategien und der Erlösmodelle. Für die Monetarisierung gewinnen Bewegtbildwerbung, Videoanzeigen Video-Shopping und Paid Content-Angebote immer mehr an Bedeutung.

Welche Geschäftsmodelle im Markt funktionieren, wie sie gestaltet werden und wie daraus ein kommerzieller Erfolg werden kann, dazu hat die VDZ Akademie ausgewiesene Experten aus dem In- und Ausland, aus Verlagen, Marktforschungsinstituten und Unternehmensberatungen für das Forum gewonnen. Sie werden zu folgenden Themenschwerpunkte (s.u.) exklusive Einblicke geben:

  • Video-Verkaufsansätze,
  • Vermarktung und Geschäftsmodelle
  • Do´s und Dont´s der Refinanzierung
  • Bewegtbilderwerbung
  • Nationale und internationale Case Studies
  • Crossmediale Verlagsstratgien
  • Neue Möglichkeiten der Bewegtbildangebote durch iPad, Tablets&Co.
  • Medienkonvergenz

Das Expertenforum findet am Mittwoch, 10. November 2010 in Hamburg, Grand Elysee Hotel Hamburg von 9.30 bis 18.00 Uhr statt.

Der Tagungsbeitrag beträgt 890 Euro (zzgl. Mehrwertsteuer). Anmeldungen online unter www.vdz-akademie, Rückfragen an Bettina Heiroth (b.heiroth[at]vdz-akademie.de) oder telefonisch unter 030/726298113.