Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Seite weiterempfehlen

Julia Werner wird stellvertretende Chefredakteurin von GLAMOUR

Köpfe & Porträts

GLAMOUR-Chefredakteurin Andrea Ketterer holt sich Julia Werner (35) zum 1. Juli als stellvertretende Chefredakteurin an ihre Seite.
Julia Werner ist eine erfahrene Journalistin und Buchautorin. Aktuell ist die DJS-Absolventin Stilkolumnistin der Süddeutschen Zeitung und frei unter anderem für myself und Flair tätig.

"Julia Werner ist eine profilierte Modeexpertin und wird unser Team mit ihrer großen und vielseitigen journalistischen Erfahrung im Bereich Fashion, Feature und Lifestyle bereichern", so Andrea Ketterer. "Wir haben mit GLAMOUR in den nächsten Monaten und Jahren viel vor, und ich freue mich sehr darauf, in dieser spannenden Phase eine so versierte und gleichermaßen kreative Journalistin als Sparringspartner zu haben."

Seit über 14 Jahren ist Julia Werner im Journalismus tätig. 2014 verantwortete sie die Stilseite der Süddeutschen Zeitung. Von 2012 bis 2013 war sie als Head of Creative bei der E-Commerce-Modeplattform mytheresa.com für die Gestaltung und den Content der Website und das Mytheresa-Magazin verantwortlich. Zuvor arbeitete Werner in verschiedenen festen und freien Tätigkeiten als Autorin und Redakteurin bei Frauen- und Modemagazinen wie VOGUE und Amica sowie Gesellschaftsmagazinen wie Vanity Fair und Bunte. Den Grundstein ihrer Karriere legte Julia Werner mit einem Volontariat bei Elle und einem Studium an der Deutschen Journalistenschule in München.
Zusätzlich zu ihrer journalistischen Tätigkeit ist Julia Werner als Buchautorin erfolgreich: 2014 veröffentlichte sie gemeinsam mit Kera Till den Stilratgeber "Who is Who im Kleiderschrank".

Julia Werner folgt in ihrer neuen Position auf Annabel Dillig, die Condé Nast verlässt und sich künftig einer neuen Aufgabe widmet. "Annabel Dillig hat während ihrer Zeit bei GLAMOUR die Marke maßgeblich mitgeprägt und mit ihrem außergewöhnlichen Gespür für die Zielgruppe, ihrer Leidenschaft und großen Kreativität entscheidend zur Weiterentwicklung von GLAMOUR auf allen Kanälen beigetragen. Dafür bedanke ich mich herzlich bei ihr und wünsche ihr für die neue Aufgabe ebenso viel Erfolg", so Andrea Ketterer.