Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Seite weiterempfehlen

Israel ist eines der innovativsten und fortschrittlichsten Startup-Länder und Hotspot für Medienunternehmen!

International Startseite

Save-the-date für die VDZ Digital Tour nach Israel: 21. bis 24. Januar 2012.

Nach dem Erfolg und der äußerst positiven Resonanz auf die erste Tour  bietet die VDZ Akademie erneut eine VDZ Digital Tour nach Israel an: vom 21. bis 24. Januar 2012 werden Technologien und Geschäftsmodelle israelischer Startup Unternehmen in Tel Aviv vorgestellt.

Nicht nur die global agierenden IT-Konzerne wie beispielsweise Google, IBM, Intel oder Oracle betreiben in Israel ihre Think Tanks bzw. Research & Development Center. Sondern vielmehr ist Israel ein Land mit einer sehr hohen Dichte an Startups. Schon 2009 zählte man mehr als 3.800 Startups in Israel. Damit hat Israel mehr Startups pro Einwohner als jedes andere Land der Welt. Fast alle israelischen Firmen entwickeln dabei für den internationalen Markt und sind somit hoch spannend für deutsche Medienunternehmen.

Während der Programmtage der VDZ Digital Tour werden eine breite Palette von Unternehmen besucht, so z. B. Firmen für Social Media Lösungen wie beispielsweise itweetlive.com, Anbieter für real time Personalisierung wie z.B. personyze.com oder auch E-Commerce Anbieter, die Shopping Möglichkeiten nicht nur im stationären sondern auch im mobilen Netz umsetzen. Weiterhin stehen auf der Agenda Themen wie Monetarisierung von Inhalten, Mobile Applikationen und Trends der digitalen Welt. Geplant ist ebenso ein Besuch eines Startup-Inkubators und eine Networking Veranstaltung mit der Startup und Media Branche vor Ort. Die Teilnehmer werden die Möglichkeit haben, mit den Experten die Geschäftsmodelle und technischen Lösungen auf höchsten Niveau zu diskutieren.

Die VDZ Akademie organisiert die Reise gemeinsam mit dem Trade Center der Israelischen Botschaft in Berlin (www.israeltrade.gov.il/germany) und dem „The Israel Export & International Cooperation Institute“. Diese Partner können mit ihrer hohen Kompetenz, Erfahrung und Vernetzung den Hotspot Israel ideal vermitteln.

Kai Helfritz, Geschäftsführer VDZ Akademie, sieht der Reise mit großer Freude entgegen. „Israel ist eines der innovativsten und fortschrittlichsten Startup-Länder der Welt“, so Helfritz. „Vor allem für die Entwicklung von Technologien und Geschäftsmodellen im stationären sowie mobilen Internet ist Israel als aussichtsreicher und erfolgreicher Standort bekannt.“

Das vollständige Programm wird in Kürze gemeinsam mit einer Einladung an alle VDZ-Mitglieder verschickt und auf www.vdz-akademie.de veröffentlicht. Auch Nicht-Mitglieder haben die Möglichkeit an der VDZ Digital Tour teilzunehmen.

Schon jetzt können unverbindliche Reservierungen bei Karina Faust unter k.faust[at]vdz-akademie.de angemeldet werden.