Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Seite weiterempfehlen
Israel

ISRAEL: Exklusive Verlegerreise in ein hochspannendes Umfeld für Verlage

Startseite International Partnerland Israel Israel

Save-the-date für die VDZ Digital Tour nach Israel: 25. bis 28. August 2013 – VDZ Digital Tour nach Israel im Rahmen des VDZ-Partnerjahres mit Israel

Die VDZ Akademie bietet ab sofort eine neue Publishers` Tour nach Israel an. Die VDZ Digital Tour nach Israel findet vom 25. bis 28. August 2013 statt.

Ziel der Verlegerreise sind der Knowhow-Transfer und die Netzwerk Erweiterung in einem neuen und hochspannenden Umfeld für Verleger. Dazu treffen die Teilnehmer auf innovative, zukunftsfokussierte Unternehmen und Geschäftsmodelle, die neue Ansätze für ihr Geschäft vermitteln.  Auf der Agenda der VDZ Digital Tour stehen Themen und Trends der digitalen Welt wie Big Data, Video Publishing, Social Interaction und New User Interface. Geplant ist ferner eine Networking-Veranstaltung mit der Start-up- und Media-Branche vor Ort. Die Teilnehmer werden die Möglichkeit haben, mit den Experten die Geschäftsmodelle und technischen Lösungen aufhöchstem Niveau zu diskutieren.

Die Reise ist einer der Höhepunkte des VDZ-Israel-Partnerjahres 2013. Die Partnerschaft beinhaltet unter anderem Auftritte auf VDZ-Veranstaltungen wie dem Publishers` Summit am 22./23. Oktober 2013 und Studien zu wichtigen Themen der Medienbranche. „Grund für die Partnerschaft mit Israel ist das oft noch nicht bekannte, besondere wirtschaftliche Profil des Landes, das mit insgesamt 3.500 jungen Unternehmen die meisten Start-ups pro Einwohner weltweit aufweist. „Das Silicon Wadi ist wie das Silicon Valley einer der globalen Top-Standorte für Start-ups“, so Sven König, Geschäftsführer der VDZ Akademie. „Lösungen von israelischen Unternehmen und Start-ups für die sich schnell wandelnde Medienlandschaft gehören heute zu den spannendsten und innovativsten auf dem Markt“, betont Hemdat Sagi, Direktorin des Israel Trade Center an der israelischen Botschaft in Berlin. „Aus diesem Grund ist die langjährige Kooperation zwischen Israel und dem VDZ, die mit der Länderpartnerschaft in diesem Jahr einen Höhepunkt erreicht, auch ein Gewinn für beide Seiten“.

Die VDZ Akademie organisiert die Reise gemeinsam mit dem Trade Center der Israelischen Botschaft in Berlin (www.israeltrade.gov.il/germany) und dem „Israel Export Institute“. Diese Partner können mit ihrer hohen Kompetenz, Erfahrung und Vernetzung den Hotspot Israel ideal vermitteln.

Das vollständige Programm der neuen VDZ Digital Tour wird in Kürze gemeinsam mit einer Einladung an alle VDZ-Mitglieder verschickt und auf www.vdz-akademie.de veröffentlicht. Die Reise steht auch Nicht-Mitgliedern des VDZ offen.

Schon jetzt können unverbindliche Reservierungen bei Anett Breitsprecher angemeldet werden.