Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Seite weiterempfehlen

Israel - ein Hotspot für Medienunternehmen

Ausbildung

Programm & Anmeldung der VDZ Digital Tour nach Israel ab sofort online

Die VDZ Akademie freut sich, die zweite VDZ Digital Tour nach Tel Aviv vom 21.-24. Januar 2012 anbieten zu können. Israel ist dank der weltweit größten Dichte an Startups eines der attraktivsten Ziele für Verlags- und Medienunternehmen. Dies und zahlreiche Think Tanks global agierender Medienkonzerne zeigen deutlich, welchen Stellenwert Israel in der digitalen Welt einnimmt.

„Wir werden während der VDZ Digital Tour ein kompaktes Programm zu den interessantes-ten Medien-Startups des Landes unternehmen. Interessant ist, dass die Firmen in Israel ihre Geschäftsmodelle von Beginn an international aufstellen und somit auch für deutsche Medi-enunternehmen attraktiv sind“, so Kai Helfritz, Geschäftsführer der VDZ Akademie. JustAdTV stellt beispielsweise interaktive Videowerbeformate vor. Personyze ist ein Anbieter für die Personalisierung von Internetauftritten und die Segmentierung ihrer Besucher. Mit dem Inkubator The Time wird nicht nur ein Einblick in deren Arbeit geboten, sondern auch eine Vielzahl derer Investments vorgestellt. Auch das Verlagshaus Haaretz steht auf dem Programm. Schließlich wird eine Networking-Veranstaltung gute Gelegenheiten zum Aus-tausch mit einer Vielzahl von Unternehmen geben. Weiterhin stehen Themen wie Social Me-dia, Geschäftsmodelle mit mobilen Applikationen und E-Commerce auf der Agenda.

Die VDZ Akademie organisiert die Reise gemeinsam mit dem Trade Center der Israelischen Botschaft in Berlin und dem ‚Israel Export & International Cooperation Institut‘. Deren hohe Vernetzung und Kompetenz erschließt den Hotspot Israel auf ideale Weise.

Das vollständige Programm wird VDZ-Mitgliedern in diesen Tagen per Post zugeschickt. Es ist ebenso online hier verfügbar. Nicht-Mitglieder sind willkommen und können sich online anmelden. Weitere Fragen können direkt an Karina Faust unter k.faust[at]vdz.akademie.de gesendet werden.