Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Seite weiterempfehlen

Harm van Maanen wird neuer Geschäftsführer bei der Schlüterschen Verlagsgesellschaft

Köpfe & Portraits

Harm van Maanen (© Fernández-Tenllado)

Die Schlütersche Verlagsgesellschaft hat Harm van Maanen (46) in die Geschäftsführung berufen. Der gebürtige Niederländer startet mit sofortiger Wirkung und wird zukünftig die Bereiche Fachinformationen und Regionalmedien verantworten. Darüber hinaus wird er den strategischen Wandel der Schlüterschen in die digitale und mobile Welt hin zu einem modernen Mediendienstleister mit vorantreiben.

"Wir freuen uns, dass mit Harm van Maanen ein erfahrener Kenner sowohl der Fachinformationen als auch des Digitalgeschäftes zu uns kommt. Er besitzt ein ausgezeichnetes Gespür für neue Trends und versteht es, diese erfolgreich für das eigene Geschäft zu nutzen", kommentiert Frank-Peter Oppenborn, geschäftsführender Gesellschafter der Schlüterschen Verlagsgesellschaft, die Ernennung. "Harm van Maanen wird gemeinsam mit Geschäftsführer Stefan Schnieder dazu beitragen, die über 265-jährige Erfolgsgeschichte der Schlüterschen Verlagsgesellschaft fortzuführen."

"Ich war beim ersten Gespräch von der Schlüterschen fasziniert und freue mich über das entgegengebrachte Vertrauen seitens des Beirats und der Kollegen in der Geschäftsführung. Die gestellte Aufgabe ist eine Herausforderung und Ehre zugleich, denn über 265 Jahre Printgeschichte liegen hinter uns, und es gilt nun, die gleichen Erfolge für die digitale Zukunft zu realisieren", so Harm van Maanen.

Harm van Maanen studierte Wirtschaftswissenschaften in Rotterdam und Architektur in Dortmund. Schon früh gründete er ein eigenes Softwareunternehmen, welches er über mehr als ein Jahrzehnt erfolgreich führte. Als Leiter Business Development sowie als Vertriebsleiter arbeitete der fließend Deutsch und Englisch sprechende Niederländer mehrere Jahre für die Nemetschek AG. Es folgten acht Jahre bei der Springer Science + Business Media S.A., wo er in diversen Führungspositionen tätig war. Dort arbeitete er zuletzt als Executive Vice President und war maßgeblich für die erfolgreiche Entwicklung des Bereiches Springer Medizin verantwortlich.

Über die Schlütersche

Die Schlütersche Unternehmensfamilie ist einer der führenden Anbieter von Fachinformationen und Branchenverzeichnissen in Deutschland. Branchenexperten erstellen Fachinformationen für die Bereiche Handwerk, Wirtschaft, Lifestyle, Industrie, Automobil, Veterinärmedizin sowie Pflege und Gesundheit. Der Hauptsitz befindet sich in Hannover. Das moderne Medienhaus bietet speziell kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) medienübergreifende Marketinglösungen und einen ganzheitlichen Full Service, vom Verzeichniseintrag in Gelbe Seiten, Das Örtliche oder Das Telefonbuch über Websitegestaltung und Suchmaschinenwerbung bis hin zu praxisbezogenen Seminaren. Fachinformationen werden in Form von Printmedien (Fachzeitschriften und -bücher), digitalen Medien (E-Newsletter, Portale und Apps), Veranstaltungen und weiteren Dienstleistungen für spezielle Zielgruppen und Branchen bundesweit angeboten.