Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Seite weiterempfehlen
Condé Nast, Glamour

GLAMOUR: Lea Groß-Walbersdorf wird stellvertretende Chefredakteurin, Georg Wittmann Stellvertreter der Chefredakteurin

Köpfe & Porträts

Gestärkte GLAMOUR-Redaktionsspitze bei Condé Nast

Lea Groß-Walbersdorf und Georg Wittmann (Foto: Kilian Bishop)

Die Redaktionsspitze von GLAMOUR wird ab sofort durch zwei neue Mitglieder verstärkt: Chefredakteurin Andrea Ketterer holt Lea Groß-Walbersdorf als stellvertretende Chefredakteurin und Georg Wittmann steigt zum Stellvertreter der Chefredakteurin auf.

Lea Groß-Walbersdorf kehrt von ihrer vorigen Position als Editorial Director bei einem E-Commerce-Start-up im Luxusbereich zu Condé Nast zurück. Von 2007 bis Anfang 2018 hatte sie in verschiedenen Positionen für VOGUE gearbeitet, zuletzt als Features Editor. Lea Groß-Walbersdorf hat Modejournalismus und Medienkommunikation an der AMD in Düsseldorf studiert. Groß-Walbersdorf folgt als stellvertretende Chefredakteurin auf Julia Werner, die Condé Nast auf eigenen Wunsch verlassen hat, um sich künftig eigenen Projekten widmen zu können.

Georg Wittmann ist seit 2017 Textchef von GLAMOUR. Er steigt nun in die neu geschaffene Funktion des Stellvertreters der Chefredakteurin auf. Er verfügt über langjährige journalistische Erfahrung und war zuvor als freier Journalist, u.a. für verschiedene Condé Nast-Marken, tätig. Von 2014 bis 2016 war er bei Hubert Burda Media Ressortleiter der Zeitschrift Cover und zuvor bereits von 2007 bis 2013 Redakteur bei GLAMOUR. Er studierte Modejournalismus und Medienkommunikation an der AMD in München.

Andrea Ketterer über die Neuzugänge an der Redaktionsspitze: „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit meinem neuen Führungsteam. Lea Groß-Walbersdorf kennt Condé Nast bereits bestens aus ihrer Zeit bei VOGUE und verfügt über herausragende Modekompetenz, sowie über großes digitales Know-how. Beides wird uns dabei helfen, neue Impulse zu setzen und unsere Positionierung als Fashionmagazin zu schärfen. Georg Wittmann hat die redaktionelle Ausrichtung von GLAMOUR bereits über mehrere Jahre maßgeblich mitgestaltet und ich bin froh, dass er nun in einer noch verantwortungsvolleren Rolle unsere redaktionelle Weiterentwicklung vorantreiben wird.“