Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Seite weiterempfehlen

Dr. Martin Rupp neuer Mitarbeiter des VDZ in Brüssel

Medienpolitik Köpfe & Portraits Startseite

Dr. Martin Rupp

Dr. Martin Rupp ist seit dem 1. April 2014 in dem von Geschäftsführer Dr. Christoph Fiedler geleiteten Bereich Europa- und Medienpolitik des VDZ tätig. Er wird vorwiegend im Brüsseler Büro die Belange der deutschen Zeitschriftenverlage gegenüber den EU-Institutionen vertreten.

Dr. Rupp wechselt vom Institut für Europäisches Medienrecht (EMR) in Saarbrücken zum VDZ. Er studierte Rechtswissenschaften in Heidelberg und absolvierte sein Referendariat in Rheinland-Pfalz und Ontario, Kanada. Neben seiner Promotion im Presse- und Datenschutzrecht war er in einer wirtschaftsrechtlichen Anwaltskanzlei und an der Universität des Saarlandes tätig.