Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Seite weiterempfehlen

Dirk Platte ist neuer Geschäftsführer des Verbands der Zeitschriftenverleger Berlin-Brandenburg

Köpfe & Portraits

Nachdem Frau Heimann Ende Juni in den verdienten Ruhestand ging, hat Der Vorstand des Verbands der Zeitschriftenverleger Berlin-Brandenburg e. V. Dirk Platte als Nachfolger im Amt des Geschäftsführers des Landesverbands Berlin- Brandenburg berufen. Er wird diese Aufgabe zusätzlich zu seinen Aufgaben als Justitiar des VDZ und als Geschäftsführer des Fachverbands Konfessionelle Presse übernehmen.

Wir wünschen auf diesem Weg Herrn Platte viel Erfolg in seiner neuen Tätigkeit.

Zum gleichen Zeitpunkt wurde der VDZ Landesverband Mitteldeutschland e.V. in den Verband der Zeitschriftenverleger Berlin-Brandenburg e. V. integriert, so dass es nur noch den Verband der Zeitschriftenverleger Berlin-Brandenburg e. V. gibt. Dem VDZ gehören somit fünf Landesverbände an.