Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Seite weiterempfehlen

Digital Innovators' Summit 2013: Was sind die digitalen Trends 2013?

Print & Digital

Auszug aus dem Interview mit Christoph Schuh, Vorstand Tomorrow Focus AG & Leiter AK Digitale Medien im VDZ, zum 6. Digital Innovators Summit (das vollständige Interview finden Sie in der nächsten Ausgabe der PRINT&more 4/2012, die in der kommenden Woche erscheint)

Was sind die digitalen Trends 2013?

Big Data, Mobile und Video sind aus meiner Sicht die digitalen Trends für 2013. Hinzu kommen Plattformen, die Social Media als effizienten Vertriebskanal nutzen. Wir werden wahrscheinlich in 2013 weniger digitale Neugründungen in Europa sehen und die Konzentrationstendenzen im Internet werden weiter zunehmen. Das Internetgeschäft in Europa muss nachhaltige Geschäftsmodelle gegenüber den Big Four aus den USA entwickeln bzw. weiterentwickeln.

Welche besondere Akzente setzt der 6. DIS? Was können die besonderen „Learnings“ sein?

Der Digital Innovators Summit bringt zunächst zahlreiche internationale Kontakte, Geschäftsmodelle und eine Plattform, um Erfahrungen zu sharen. Darüber hinaus verspreche ich mir Impulse aus den Bereichen Big Data, moderne Contentproduktion und –Vermarktung. Interessant sein werden auch Showcases, welche Verlage ihr Geschäft erfolgreich in das Internet diversifiziert haben und nachhaltig deren Geschäftsmodelle in den digitalen Segmenten sind.

Nutzen Sie die Early-Bird Promotion und melden Sie sich hier an!