Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Seite weiterempfehlen

Britisches Oberhaus lädt Google vor

Medienpolitik Startseite

Nach der Amerikanischen Wettbewerbsaufsichtsbehörde FTC und der Europäischen Kommission interessiert sich nun auch das britische Oberhaus für Google. Wie kann man bei „Content-Intermediären“ wie Google noch eine vielfältige Presse und die Qualität der Inhalte sicherstellen? Zu diesen und weiteren Fragen soll sich Google heute, am 04. Dezember um 15:30 Uhr Ortszeit, erklären.

UK's House of Lords Summons Facebook and Google To Talk Convergence And Media Power