Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Seite weiterempfehlen

Blue Ocean: Oliver Köster wird stellvertretender Chefredakteur

Köpfe & Portraits

Oliver Köster wird zum 1. Juli 2015 stellvertretender Chefredakteur der Boys-Magazine beim Stuttgarter Kinderzeitschriftenverlag Blue Ocean. Damit kümmert sich der 43-Jährige gemeinsam mit Chefredakteur Simon Peter um rund 25 Magazine der Burda-Tochter. Köster ist bereits seit 2009 nebenberuflich als Autor für Blue Ocean tätig.

Der gebürtige Saarländer Köster begann seine journalistische Laufbahn beim Stadtmagazin "PRINZ" in Bremen. Nach einem Volontariat bei der MVG München, arbeitete Köster als Redakteur bei "Popcorn" und "Bravo", bevor er bei "Yam!" vom Chefreporter über den Ressortleiter zum Leitenden Redakteur von Yam!BamS aufstieg. In den letzten drei Jahren war er als Leitender Redakteur bei "Closer" in Hamburg tätig.

"Ich freue mich, dass wir mit Oliver Köster einen so erfahrenen wie kreativen Steuermann für Blue Ocean begeistern konnten. Er wird uns inhaltlich und organisatorisch bereichern und unser weiteres Wachstum mit seinem Know-how und seiner Routine absichern", sagt Blue Ocean-Chefredakteur Simon Peter.

Andreas Fallscheer, seit 1. September 2013 als Stellvertretender Chefredakteur bei Blue Ocean tätig, verlässt das Unternehmen zum 30. Juni aus familiären Gründen auf eigenen Wunsch. Simon Peter: "Ich danke Andreas Fallscheer für seine in den letzten Jahren geleistete Arbeit und wünsche ihm für die Zukunft weiterhin alles Gute." Fallscheer bleibt Blue Ocean als freier Autor verbunden.