Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Seite weiterempfehlen

12 Fragen, die Redaktionen sich heute stellen sollten!

Ausbildung

Erfolgreich und effizient die Redaktionsabläufe organisieren, den Content aufbereiten und mit den Usern kommunizieren

 

Die Referentin Julia Weidenbach

Neue Technologien stellen Redaktionen und Verlage vor neue Aufgaben und Fragen. Dabei ist es oft nicht leicht zu entscheiden, welche Herausforderungen wirklich wichtig sind.

In diesem Seminar werden zwölf grundlegende Fragen herausgearbeitet, die auch kleinere Redaktionen für sich beantworten sollten, um in der sich ständig wandelnden Medienwelt erfolgreich zu sein.

Anhand von vielen Beispielen aus der Praxis wird aufgezeigt, wie sich diese Fragen lösen lassen. So lernen die Teilnehmer unterschiedliche Wege kennen, um eine Redaktion crossmedial zu organisieren und die Prozesse effizient zu gestalten.

Dabei soll auch auf das Miteinander zwischen Print- und Onlineredakteuren eingegangen werden. Zudem wird thematisiert, wie Redaktionen Content möglichst vielseitig in unterschiedlichen Formaten und Tools aufbereiten können. Und natürlich gehören auch Fragen rund um Social Media, Community, Blogs und Mobile zu den Top 12 des Redaktionsalltags.

Themenschwerpunkte

Die Organisation der Redaktion

  • Wer arbeitet für welchen Kanal – oder alle für alles?
  • Welche Kommunikationshürden gibt es in einer Crossmedia-Redaktion?
  • Welche Rolle spielt die Technik?

Die Aufbereitung des Contents

  • Wie können wir unsere Inhalte möglichst vielseitig verwerten?
  • Wie viel Google-Optimierung ist nötig?
  • Launch, Relaunch und Rebrush: Wie bleibt das Angebot aktuell?

Kommunikation mit den Usern

  • Wie lässt sich Community-Potential nutzen?
  • Wie lassen sich Facebook, Twitter und Co. in den Redaktionsalltag integrieren?

Teilnehmernutzen

Die Seminar-Teilnehmer

lernen sich auf wesentliche Fragen im Redaktionsalltag zu konzentrieren und sich effizient zu organisieren. Sie erfahren, wie Content möglichst vielseitig aufbereitet wird und die Kommunikation mit dem Usern erfolgreich gelingen kann. Neben vielen praktischen Beispielen soll auch genügend Raum für individuelle Fragen aus dem Redaktionsalltag der Teilnehmer sein.

Termin, Ort und Anmeldeformular finden Sie auf der Website der VDZ Akademie