Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation

Stiftung Lesen

Die Stiftung Lesen fördert Lesekompetenz und Zugänge zum Lesen für alle Alters- und Bevölkerungsgruppen in allen Medien. Wer nicht richtig lesen kann, hat schlechte Chancen in unserer Gesellschaft, denn Lesen ist ein wichtiger Schlüssel für Bildungsfähigkeit. Als operative Stiftung führt sie in enger Zusammenarbeit mit Partnern – Bundes- und Landesministerien, wissenschaftlichen Einrichtungen, Stiftungen, Unternehmen und Verbänden, wie u. a. dem VDZ – Forschungs- und Modellprojekte sowie breitenwirksame Programme durch.

Seite weiterempfehlen

Zu ihren herausragenden Initiativen zählen der jährliche „Bundesweite Vorlesetag“, „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ und „Zeitschriften in die Schulen“, ein Leseprogramm, das vom VDZ gefördert wird. Die Stiftung Lesen steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und wird von zahlreichen prominenten Lesebotschaftern unterstützt. VDZ-Hauptgeschäftsführer Stephan Scherzer vertritt den VDZ im Vorstand der Stiftung Lesen.

Zu den Projekten

Nachrichten Stiftung Lesen

Stiftung Lesen, Dietrich-Oppenberg-Medienpreis

Stiftung Lesen und Stiftung Presse-Haus NRZ zeichnen Beiträge aus Süddeutsche Zeitung Familie, ZEIT Wissen, Frankfurter Allgemeine Zeitung und WDR aus...

mehr
Stiftung Lesen, Zeitschriften in die Schulen, Grosso

13.000 kostenfreie Zeitschriftenpakete | Schulprojekt begeistert Jugendliche fürs Lesen und sensibilisiert für Zeitschriftenvielfalt in Deutschland

mehr
Stiftung Lesen, Dietrich-Oppenberg-Medienpreis

Stiftung Lesen und Stiftung Presse-Haus NRZ prämieren herausragende journalistische Beiträge zum Thema Lesen / Preisträger werden am 20. September in...

mehr
Stiftung Lesen, Vorlesetag, Leseförderung

Größtes Vorlesefest in Deutschland | Jahresthema für den Aktionstag: „Natur und Umwelt“ | Jetzt anmelden und mitmachen: www.vorlesetag.de

mehr
Stiftung Lesen, Lesepreis, Leseförderung

Auszeichnung für Leseförderprojekte erstmalig in sechs Kategorien | Preisgeld wird erhöht auf 25.000 Euro | Bewerbungen noch bis 30. Juni möglich

mehr
VDZ, Tag der Pressefreiheit, #VDZPressefreiheit

Am Tag der Pressefreiheit setzten der VDZ und seine Partner mit einer Podiumsdiskussion ein starkes Zeichen.

mehr