Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Seite weiterempfehlen

Editorial Media. Weil gute Inhalte das beste Werbeumfeld sind.

Editorial Media ist professioneller Journalismus auf allen Kanälen und hochwertiges Umfeld für Marken. Garant der hohen journalistischen Qualität sind die deutschen Verleger.

In der Initiative Editorial Media präsentieren die deutschen Publikumsverlage im Verband deutscher Zeitschriftenverleger die Vorteile journalistischer Umfelder für Werbungtreibende. Es geht um die Vorteile von Umfeldern, die mit hohem Aufwand und großem Engagement von über 9.000 Journalisten in den Verlagen erstellt werden. In Form von Texten, Bildern oder Videos. Gedruckt und Digital. Umfelder, die ihre Nutzer aufgrund der Substanz und der Professionalität ihrer Inhalte schätzen. Umfelder, die von der Markenstärke langjährig etablierter Medienmarken profitieren. Umfelder, die nicht von Algorithmen zusammengestellt, sondern von Menschen gemacht werden – und genau deshalb die besondere Aufmerksamkeit und Wertschätzung der Nutzer genießen. All das garantiert Werbungtreibenden maximale Sicherheit über das mediale Umfeld ihrer Werbung.

Mehr News, Fakten und Argumente für journalistische Medien als Werbeträger finden Sie hier.

Nachrichten Editorial Media

Editorial Media, Vertrauen, Soziale Medien

Die Diskussion um die Verbreitung von Fake News auf Social Networks wie Facebook reißt nicht ab. Noch immer scheint die Einflussnahme durch...

mehr
Editorial Media, Werbewirkung, Umfeld

Zeitschriften- und Zeitungswerbung ist am effizientesten, wenn Banken die Werbeerinnerung steigern wollen. Das zeigt eine aktuelle Analyse der ZMG...

mehr
Editorial Media, Werbewirkung, Umfeld

Interview mit Benjamin Minack, Geschäftsführer ressourcenmangel und GWA-Präsident 

mehr
Editorial Media, New York Times, Abonnement

Die Auseinandersetzung bleibt hart: Donald Trump gegen die sogenannten „Fake News“-Medien – das ist eine Konstante der nun schon eineinhalb Jahre...

mehr
Editorial Media, Vertrauen, Presse, Zeitschrift

Die jüngsten Daten aus dem Eurobarometer der Europäischen Kommission zeigen, dass in Deutschland das Vertrauen in Zeitungen und Zeitschriften auf...

mehr
Editorial Media, Generation Z, Journalismus

Junge Menschen, die zwischen 1995 und 2012 zur Welt gekommen sind, gelten als Nachfolger der als 'Millenials' bezeichneten Generation, die ab den...

mehr