Ihr direkter
Weg zu uns.

ZEIT Verlagsgruppe, ZEIT ONLINE, Magazine

ZEIT Verlagsgruppe: Leonie Seifert leitet neues ZEIT ONLINE-Ressort „Magazine“

Nachrichten Köpfe & Portraits

ZEIT ONLINE fasst seine digitalen Magazine zu einem übergreifenden Ressort zusammen | Stellvertretende Ressortleiterin wird Carmen Böker.

Leonie Seifert und Carmen Böker (re.)

ZEIT ONLINE fasst seine digitalen Magazine zu einem übergreifenden Ressort zusammen: „Arbeit“, „ZEITmagazin ONLINE“, „ZEIT Campus ONLINE“, „Entdecken“ und „Die Antwort“ werden in Zukunft von einem gemeinsamen Team betreut. Die Leitung übernimmt Leonie Seifert, 32, die bereits das Magazin „Arbeit“ verantwortet hat. Stellvertretende Ressortleiterin wird Carmen Böker, 52, bislang Redakteurin bei ZEITmagazin ONLINE.

Maria Exner, 34, Gründungsressortleiterin der Magazine, bleibt innerhalb der Chefredaktion von ZEIT ONLINE verantwortlich für das neue Team. Exner hatte Ende März zusätzlich zu ihren Aufgaben als stellvertretende Chefredakteurin die Position der Managing Editor von ZEIT ONLINE übernommen.

„Ermutigt durch den großen Erfolg haben wir in den vergangenen fünf Jahren gleich fünf digitale Magazine gegründet“, so Jochen Wegner, Chefredakteur von ZEIT ONLINE. „Ruhiger, opulent inszenierter Journalismus hat sich so neben der aktuellen Berichterstattung zu unserem zweiten wichtigen Standbein entwickelt. Ich freue mich, dass Leonie Seifert, die bereits das Ressort Arbeit so erfolgreich aufgebaut hat, mit ihrem Team diese Erfolgsgeschichte nun fortschreibt.“

Mit der neuen Struktur baut ZEIT ONLINE den Magazinjournalismus weiter aus. Das Magazine-Team um Seifert wird neue Kanäle und Darstellungsformen für die persönliche, hintergründige Berichterstattung rund um die Arbeits- und Lebenswelt der Leserinnen und Leser erschließen, bereits im Juni startet ein neuer WhatsApp-Newsletter für Studierende. Zudem wird das neue Ressort vermehrt eigene thematische Schwerpunkte setzen und die tagesaktuelle Berichterstattung ausbauen.

Leonie Seifert studierte Volkswirtschaftslehre und absolvierte ihre journalistische Ausbildung an der Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft. Von der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung wechselte sie 2012 als Redakteurin zu ZEIT CAMPUS und später ins Ressort Chancen der ZEIT. 2017 baute sie das digitale Magazin „Arbeit“ von ZEIT ONLINE auf, das sich mit allen Fragen des modernen Arbeitslebens beschäftigt. Seifert ist Gastgeberin des ZEIT ONLINE-Podcast „Frisch an die Arbeit“.

Carmen Böker studierte Germanistik und Publizistik an der Freien Universität Berlin. Sie war Redakteurin im Feuilleton und stellvertretende Ressortleiterin Magazin/Seite 3 der Berliner Zeitung und entwickelte dort unter anderem die Stil- und Kulinarik-Seiten. Seit 2017 ist sie Redakteurin von ZEITmagazin ONLINE.

DruckansichtSeite weiterempfehlen