Ihr direkter
Weg zu uns.

VDZ, Tarif, Gehaltstarifvertrag

VDZ unterstreicht Notwendigkeit ausreichender Planungssicherheit durch längere Laufzeit

Tarifpolitik Pressemeldung Nachrichten

Tarifverhandlungen zu neuem Gehaltstarifvertrag für Zeitschriftenredakteure am 6. Juni in Berlin

Morgen setzen die Tarifvertragsparteien ihre Verhandlungen zum Abschluss eines neuen Gehaltstarifvertrages für Redakteurinnen und Redakteure an Zeitschriften fort. „Wir können uns vorstellen, dass nach konstruktiven Vorgesprächen morgen eine Einigung möglich ist“, erklärte VDZ-Justitiar Dirk Platte heute in Berlin. Entscheidend sei, ein für beide Seiten vertretbares Ergebnis zu erzielen. Hierbei habe am Ende auch die Planungssicherheit und damit die Laufzeit der neuen Vereinbarung eine erhebliche Bedeutung.

Druckansicht Seite weiterempfehlen