Ihr direkter
Weg zu uns.

Publishers' Summit am 7. und 8. November 2016 in Berlin

Startseite Pressemeldung

Zahlen und Fakten zur Spitzenveranstaltung der Zeitschriftenbranche

Dr. Stephan Holthoff-Pförtner und Prof. Dr. Hubert Burda(© getty images)

Mit einem neu gewählten VDZ-Präsidenten und einem Ehrenpräsidenten startet heute der Publishers' Summit unter dem Motto: "Freiheit, Vielfalt und Wettbewerb". Rund 700 Gäste und 30 hochkarätige Redner aus Medien, Wirtschaft und Politik und 20 Formaten versammeln sich für zwei spannende Tage.

"Der Publishers' Summit fokussiert und konzentriert sich auf die Schlüsselthemen. Wer wissen will, wo wir wirtschaftlich, journalistisch und politisch stehen und mit  den  Gestaltern unserer Branche diskutieren will, ist dabei", so Stephan Scherzer, VDZ-Hauptgeschäftsführer.

Prof. Dr. Hubert Burda hält am 7. November die Eröffnungsrede. Der neue VDZ-Präsident Dr. Stephan Holthoff-Pförtner wird sich am 8. November mit einer Rede dem Kongress vorstellen.

Politische Spitzenvertreter aus Berlin und Brüssel sind angereist, um über ihr Fachgebiet zu reden. Günther H. Oettinger, Kommissar für Digital Economy & Society der Europäischen Kommission, stellt die verlegerischen Themen in den europapolitischen Zusammenhang. Dr. Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, spricht für die Bundesregierung. Christian Lindner, Bundesvorsitzender der FDP, widmet sich dem branchenübergreifenden Zusammenhang von Freiheit und Verantwortung.

Prof. Dr. Renate Köcher, Geschäftsführerin des Instituts für Demoskopie Allensbach, präsentiert exklusive Studienergebnisse mit zentralen Aussagen zur Branchenentwicklung. Michael Brunt, Chief Marketing Officer and Managing Director of The Economist, liefert einen internationalen Einblick in die Zeitschriftenbranche. Juan Senor, Partner der Innovation Media Consulting Group, adressiert die internationalen Trends und Herausforderungen der Branche.

Um die Vielfalt im Zeitschriftenmarkt dreht sich das Format "My Big Points 2017", das kompakt und fokussiert die strategischen Herausforderungen relevanter Medienhäuser in den Mittelpunkt stellt. Dr. Andreas Wiele, Vorstand Axel Springer, Stefan Rühling, Vorsitzender der Geschäftsführung Vogel Business Media, Philipp Welte, Vorstand Hubert Burda Media, und Manfred Braun, Geschäftsführer FUNKE MEDIENGRUPPE, werden ihre "Big Points 2017" erläutern. Journalistische Köpfe und Medienmacher diskutieren in der Chefredakteurs-Runde.

Der VDZ hat die Kooperation mit der TEDx-Konferenz weiter ausgebaut – der Publishers' Summit geht am 8. November nachmittags in den TEDxBerlinSalon "Leadership in the Digital Age" über.

Weitere Informationen zum Publishers' Summit, dem Kongressprogramm und den Referenten finden Sie auf www.publishers-summit.de, auf Facebook und Twitter #VDZPS16.

Druckansicht Seite weiterempfehlen