Ihr direkter
Weg zu uns.

VDZ, Kommunikation

Peter Klotzki wechselt zum 1. März als Hauptgeschäftsführer zu einem Bundesverband

Köpfe & Portraits Pressemeldung Nachrichten

Peter Klotzki, Geschäftsführer Kommunikation im VDZ, hat sich nach neun Jahren im VDZ entschlossen, ab März zu einem Bundesverband außerhalb der Medienbranche zu wechseln.

Peter Klotzki, Geschäftsführer Kommunikation im VDZ, hat sich nach neun Jahren sehr erfolgreicher Arbeit im VDZ entschlossen, ab März als Hauptgeschäftsführer zu einem Bundesverband in Berlin außerhalb der Medienbranche zu wechseln. Bis Ende Februar nimmt Klotzki seine Aufgaben im VDZ wahr.

„Wir bedauern außerordentlich, dass sich Peter Klotzki für eine berufliche Veränderung entschlossen hat. Er hat sich um die Weiterentwicklung der VDZ Kommunikation, die Positionierung des VDZ und um die Verbindung mit den Mitgliedern große Verdienste erworben“, sagt VDZ-Hauptgeschäftsführer Stephan Scherzer.

Der Aufbau neuer Kommunikationskanäle, starke Präsenz in den Medien sowie die Vernetzung des Verbandes in die Branche, aber auch in andere politische, wissenschaftliche und wirtschaftliche Institutionen hinein tragen seine Handschrift.

Damit hat er das Image des VDZ als branchenpolitisch sowie gesellschaftlich aktive und wirksame Organisation stark mitgeprägt. Der Erfolg der vor knapp vier Jahren gestarteten VDZ-Pressefreiheits-Kampagne ist auch seinem Engagement und seiner Überzeugungskraft zu verdanken.

„Für seine neue Aufgabe wünschen wir ihm viel Erfolg“, so VDZ-Hauptgeschäftsführer Stephan Scherzer.

Der VDZ wird zügig eine Nachfolgeregelung vorstellen.

Download Pressefoto

Druckansicht Seite weiterempfehlen