Ihr direkter
Weg zu uns.

Digital Advertising Summit, VDZDAS, VDZ Akademie, Opinary

Digital Advertising Summit: „Von echten Geschichten und Werbung, die stinkt“

Nachrichten Print & Digital

Der VDZ Digital Advertising Summit wird am 4. Juni von Opinary-Gründerin Pia Frey moderiert. Im PRINT&more-Interview sprach sie mit Lutz Drüge, Geschäftsführer Print und Digitale Medien im VDZ, über digitales Marketing und die Zukunft der Online-Werbung.

Pia, dürfen wir dich als Gründerin, Vordenkerin und Digital Native um eine Einschätzung der Lage bitten: Was läuft zurzeit richtig gut im digitalen Marketing?
Das Bewusstsein dafür ist gestiegen, dass inhaltlich echte Relevanz und User-freundliche Ansprache notwendig sind, um nachhaltige Aufmerksamkeit zu generieren. Platte und laute Werbung, die nach „Werbung“ stinkt, funktioniert nicht mehr, und es gibt einen Haufen genialer Kampagnen, die über verschiedenste Kanäle hinweg echte Geschichten erzählen, einen Dialog aufbauen, zum Nachdenken anregen und im Kopf bleiben. Die „crazy" Serena-Williams-Kampagne zum Beispiel!

Was könnte besser laufen?
Es ist noch deutlich mehr Varianz darin möglich und notwendig, über welche Distributionskanäle man seine Zielgruppen anspricht und reinzieht. Instagram, Facebook und Search sind natürlich effiziente Kanäle, aber wir bleiben hinter unseren Möglichkeiten zurück, wenn wir im Beziehungsaufbau zu Zielgruppen nicht darüber hinausdenken.

Was ist eine wilde „Digital Advertising Vision“, die unbedingt Wirklichkeit werden sollte?
Keine Ahnung, ob das so wild ist, aber im Allgemeinen freue ich mich darauf, wenn die Werbebranche nicht mehr nur über Distribution redet, sondern mehr über kreative Konzepte und Inhalte. „Permissions Marketing", also Werbung mit der Beteiligung und Zustimmung des Nutzers, wird wichtiger – und das klappt nur, wenn Unternehmen Nutzer informieren und unterhalten, so wie Publisher das tun, statt vor allem mit Werbedruck zu arbeiten.

Worauf freust du dich beim Digital Advertising Summit besonders?
Auf die Vielfalt von Menschen, die da sein werden! Der Mix ist super.
 

Pia Freys Start-up Opinary ist spezialisiert auf Nutzerengagement in digitalen Content-Umfeldern. Sie moderiert am 4. Juni den zweiten VDZ Digital Advertising Summit rund um alle Themen im Digital-Media-Sales-Geschäft. Updates zu Anmeldung, Programm und Referenten gibt es auf www.vdz-digital-advertising-summit.de.
 

Download Interview als PDF.

DruckansichtSeite weiterempfehlen