Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Coronavirus, COVID-19, Pandemie, Leitfaden, Mehrwertsteuer

VDZ Corona-Update: wichtige Webseiten und Infoportale

Informationen für VDZ-Verlage | Stand: 16.07.2020

iStock/CasPhotography

Die akuten Auswirkungen der globalen Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 treffen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in einem bis dahin nicht gekannten Maß und stellen sämtliche Branchen vor gewaltige Herausforderungen. Das macht vor der Medienbranche nicht halt, und betrifft neben den Medienhäusern auch viele freie Mitarbeiter, Dienstleister und Partner der Verlage.


VDZ-Gremien: Aktiv für die Zeitschriftenbranche

In den Gremien des Verbands arbeiten wir gemeinsam jeden Tag dafür, die Interessen der Zeitschriftenbranche gegenüber der Politik und der Gesellschaft zu vertreten und die gemeinschaftlichen Ziele voranzubringen. Angesichts der gewaltigen Herausforderungen, vor denen die Verlage in Deutschland aktuell stehen, tut der VDZ alles, um seine Mitglieder in der Krise zu unterstützen. Alle Experten des Verbands sind auch jetzt für Sie im Einsatz.

Unsere Kompetenzen, Gremien und Ansprechpartner im Überblick finden Sie hier.


Webseiten und Infoportale
Um einen Überblick zu ermöglichen, haben wir Ihnen eine Linksammlung zusammengestellt, die bei Bedarf tagesaktuell ergänzt wird:

2. VDZ-Merkblatt zur Mehrwertsteuersenkung erschienen

VDZ-Merkblatt zur Mehrwertsteuersenkung zum 1. Juli 2020

VDZ-Leitfaden zur Gewährung von Kurzarbeitergeld während der Corona-Pandemie

VDZ-Leitfaden für Veranstaltungen während der Corona-Pandemie

 

Aktuelles

Arbeitsrecht


Aus den Landes- und Fachverbänden


Sofortmaßnahmen der Regierung


Betriebliche Pandemieplanung


Allgemeine Informationen


Aus unserem Netzwerk


Erreichbarkeit der VDZ-Geschäftsstelle

Die VDZ-Mitarbeiter in Berlin und Brüssel sind weiterhin unter den bekannten Telefonnummern und via Mail erreichbar. Derzeit arbeiten wir größtenteils im Mobile/Home Office. Besuche im Haus der Presse in Berlin sind aktuell nicht möglich. Wir informieren wir Sie wie gewohnt auf www.vdz.de, via Twitter und Facebook.


VDZ-Veranstaltungen

Die Fort- und Weiterbildung zu wichtigen Branchenthemen darf jetzt nicht zu kurz kommen. Mit „VDZ Akademie ONLINE“ bietet der VDZ mehr als 20 kurze, digitale Wissenshappen zu aktuellen Themen aus dem Medienbusiness. Auf der Agenda stehen live und On-Demand-Sessions aus den Bereichen Digital Business, Online Marketing, Pressevertrieb, Smart Data und Media Sales.

 

Wir zollen all jenen Menschen und Organisationen großen Respekt, die in diesen Zeiten alles tun, um das Gemeinwesen, das öffentliche Leben und die Wirtschaft am Laufen zu halten. Ihnen allen gilt unser Dank und unsere Anerkennung.
 
Auf ein baldiges Wiedersehen – bleiben Sie gesund!
 
Ihr Team vom VDZ

 

DruckansichtSeite weiterempfehlen

Weitere Angebote

Newsletter

Empfangen Sie automatisch die Top-News aus der Zeitschriftenbranche.