Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Mehrwertsteuer, Zeitschriften, Digitale Presse, Jahressteuergesetz

VDZ begrüßt die Zustimmung des Bundesrats zur reduzierten Mehrwertsteuer für digitale Presse

Nachrichten Pressemeldung Medienpolitik

Bundesrat stimmt Jahressteuergesetz zu

Foto: iStock/Doucefleur

Der VDZ Verband Deutscher Zeitschriftenverleger e.V. begrüßt die heutige Zustimmung des Bundesrates zur steuerlichen Gleichbehandlung von elektronischen und gedruckten Presseprodukten bei der Umsatzsteuer. 

„Mit diesem Gesetz wird unsere freie und vielfältige Presselandschaft gestärkt. Insbesondere finden wir es richtig, dass der reduzierte Mehrwertsteuersatz auch auf Apps, Websites und Datenbanken mit Pressepublikationen erstreckt wird. Damit wird der Realität der digitalen Presse Rechnung getragen“, betont VDZ-Hauptgeschäftsführer Stephan Scherzer

Das Gesetz muss nun nur noch ausgefertigt und im Bundesgesetzblatt veröffentlicht werden. Die Neuregelung tritt am Tag nach der Verkündung im Bundesgesetzblatt im Dezember in Kraft.

DruckansichtSeite weiterempfehlen

Weitere Angebote

Newsletter

Empfangen Sie automatisch die Top-News aus der Zeitschriftenbranche.