Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Verlegerrecht, Urheberrecht, Publishers Right, Europa

Stärkt journalistische Vielfalt!

Nachrichten Medienpolitik

Neues Banner zum EU-Verlegerrecht jetzt schalten

Neues Banner zum EU-Verlegerrecht jetzt schalten!

Übermorgen wird das EU-Parlament über die Urheberrechtsreform abstimmen, der ein positives Votum des EU-Rechtsausschusses zugrunde liegt. Dieses, von mittlerweile 73 Organisationen und Verbänden der Kreativ-Wirtschaft getragene, wichtige Vorhaben enthält auch das EU-Verlegerrecht, das gerade auch Hunderte von kleinen Zeitschriften- und Zeitungsverlagen mit ihren journalistischen digitalen Start-ups in Europa stärkt.

Es bedeutet eine Rechtsgrundlage gegen die Ausbeutung ihrer Inhalte. Kommt die Regelung nicht, wird sich die Umverteilung weiter zugunsten der Suchmaschinen- und Social-Media-Monopole fortsetzen.

Um alle Möglichkeiten der Meinungsbildung und Überzeugungsarbeit zu nutzen und ein Zeichen der Solidarität zu setzen, werben wir für die Platzierung einer Online-Anzeige aktuell vor der Abstimmung. Dafür haben wir gemeinsam mit dem BDZV ein Motiv entwickelt, das als Print-Anzeige in zahlreichen Zeitungen erschienen ist.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie auf Ihren Online-Plattformen dieses Motiv platzieren könnten.

Download Anzeige

Druckansicht Seite weiterempfehlen

Newsletter

Empfangen Sie automatisch die Top-News aus der Zeitschriftenbranche.