Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Vertrieb

Neue VDZ-Start-up-Analyse für digitales Direktmarketing

Print & Digital Startseite Ausbildung Pressemeldung Vertrieb

Profile, Trends und Methoden aus Expertenhand

Der VDZ hat in Kooperation mit _MEDIATE eine Start-up-Analyse für digitales Direktmarketing veröffentlicht.

"Diese übersetzt Start-up-Leistungen in den Verlags-Kontext. Mit der zusätzlichen Erläuterung von Begriffen aus dem Fachjargon der Digital-Szene können sowohl erfahrene, als auch neue Direktmarketer leicht Erkenntnisse für ihre eigene Arbeit aus der Analyse ziehen", so Alima Longatti, Sprecherin der AG Dialogmarketing und Head of Direct Marketing & CRM bei Condé Nast. "Diese Start-up-Analyse bietet mit ihrem Überblick über aktuelle Entwicklungen, relevante Start-ups und Methoden junger Digitalunternehmen einen echten Mehrwert für Direktmarketing-Verantwortliche und -Interessierte aller Verlage", sagt Alexander von Reibnitz, Geschäftsführer Print und Digitale Medien im VDZ.

Eine Auseinandersetzung mit Start-ups ist im Kontext des digitalen Direktmarketings besonders lohnenswert, weil sie die fortschrittlichsten Technologien selbst für ihr eigenes Direktmarketing einsetzen. Außerdem haben viele Start-ups diese digitale Vorreiterrolle als eigenes Geschäftsmodell ausgebaut – und können daher nun als starke Partner und Dienstleister fungieren. Diese Direktmarketing-Tools könnten und sollten sich auch Verlage für ihr Abo-Geschäft zunutze machen. Doch in dem schnell wachsenden, heterogenen Ökosystem der jungen Digitalunternehmen ist es oft schwierig, den Überblick zu behalten und wirklich relevante Geschäftsmodelle sowie erfolgreiche Produkte und Dienstleistungen zu identifizieren. Um hier Orientierung, einen Überblick über Entwicklungen im Direktmarketing und gleichzeitig Einblick in die Arbeitsweise von Start-ups zu schaffen, werden in der VDZ-Analyse Start-up-Profile, -Trends und -Methoden kombiniert abgebildet. Auftraggeber innerhalb des VDZ war die AG Dialogmarketing, die sich mit Themen rund um die Abonnentenwerbung beschäftigt. Die Verlagsexperten dieser AG haben sich aktiv an der Auswahl und Bewertung der Start-ups beteiligt und stellen die Praxisrelevanz und den Nutzwert der Analyse sicher.

_MEDIATE unterstützt etablierte Medienunternehmen beim Erschließen neuer, digitaler Geschäftsmodelle. Fokus dieser Analyse sind aktuelle Trends im Direktmarketing und mögliche spezialisierte Partner aus der Start-up-Szene.

Die VDZ Start-up Analyse "Digitales Direktmarketing" kann zum Preis von 49,00 Euro für Mitglieder und 69,00 Euro für Nicht-Mitglieder als gedruckte Broschüre oder zum Preis von 79,00 Euro (jeweils zzgl. MwSt.) als PDF-Datei bei Gabriela Wiencek per E-Mail an g.wiencek[at]vdz.de bestellt werden.

Druckansicht Seite weiterempfehlen

Newsletter

Empfangen Sie automatisch die Top-News aus der Zeitschriftenbranche.