Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
KLAMBT, GRAZIA, JOLIE, Chefredaktion

KLAMBT: GRAZIA stellt Chefredaktion neu auf

Köpfe & Porträts

Ingrid Rose zieht sich aus persönlichen Gründen aus der Chefredaktion von GRAZIA und JOLIE zurück.

GRAZIA-Chefredakteur Tim Affeld und JOLIE-Redaktionsleiterin Julia Wöltjen (Fotocredit: KLAMBT)

Tim Affeld, bereits seit 2018 Co-Chefredakteur der Zeitschrift GRAZIA, wird zum ersten August alleiniger Chefredakteur des Fashion-Weeklies. Die redaktionelle Erstellung von JOLIE wird in diesem Zuge noch weiter in die Redaktion von GRAZIA integriert. Dabei übernimmt Julia Wöltjen zusätzlich zu ihrer Rolle als stellvertretende Chefredakteurin bei GRAZIA ab sofort die Redaktionsleitung von JOLIE. In diesem Zusammenhang wird Claudia Delorme, Publisher Lifestyle & Fashion, neben ihren bisherigen Aufgaben im Team von KLAMBT Media Sales auch kreative
Ansätze für Ihre Markenkommunikation in Jolie erarbeiten.

"Der bisherigen stellvertretenden JOLIE Chefredakteurin Jennifer Dixon und weiteren Kolleginnen, die in diesem Zuge unseren Verlag verlassen, möchte ich an dieser Stelle von Herzen für die engagierte Mitarbeit in den letzten Jahren unseren Dank aussprechen"; so Kai Rose, Geschäftsführender Gesellschafter der Mediengruppe KLAMBT.

Das GRAZIA und JOLIE Führungsteam wird weiterhin durch Nino Cerone (Fashion Director), Miriam Amro (Style and Content Director) und Karolina Hering (Beauty Director) komplettiert. Tim Affeld hat in den beiden letzten Jahren als Co-Chefredakteur die Entwicklung von GRAZIA entscheidend mitgeprägt. In seiner neuen Rolle wird er als leidenschaftlicher Blattmacher die erfolgreiche Positionierung des Heftes als einziges deutsches Fashion Weekly weiter ausbauen. Julia Wöltjen wird als langjährige und erfahrene Journalistin JOLIE mit weiteren Impulsen auf dem eingeschlagenen Kurs als Redaktionsleiterin weiterführen.

DruckansichtSeite weiterempfehlen

Weitere Angebote

Newsletter

Empfangen Sie automatisch die Top-News aus der Zeitschriftenbranche.