Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Jahreszeiten Verlag, Jalag, AW Architektur & Wohnen, Karen Hartwig

JALAG: Karen Hartwig wird Chefredakteurin von AW Architektur & Wohnen

Köpfe & Porträts

Sie übernimmt ihre neue Aufgabe planmäßig zum 1. Juli 2021 von Prof. Dr. Thomas Garms, der mit der Übergabe die von ihm verantwortete erfolgreiche Weiterentwicklung von AW Architektur & Wohnen abschließt. 

Karen Hartwig (Fotocredit: Michael Neumann)

Der Hamburger JAHRESZEITEN VERLAG nimmt weitere kreative Weichenstellungen in seinem Portfolio führender Luxus- und Premiummagazine vor und beruft Karen Hartwig zur neuen Chefredakteurin von AW Architektur & Wohnen.

Die Hamburger Journalistin und ausgebildete Fotografin Karen Hartwig blickt auf eine langjährige erfolgreiche Laufbahn als Spezialistin für Lifestyle- und Wohntitel zurück, mit Stationen u. a. bei Axel Springer und der Bauer Media Group, wo sie bis 2018 als Chefredakteurin der Zeitschrift Wohnidee tätig war. Seit 2019 arbeitet sie als Creative Consultant für die GANSKE VERLAGSGRUPPE. Mitte 2020 hat Prof. Dr. Thomas Garms sie zur stellvertretenden Chefredakteurin von AW Architektur & Wohnen berufen.

Karen Hartwig übernimmt ihre neue Aufgabe planmäßig zum 1. Juli 2021 von Prof. Dr. Thomas Garms, der mit der Übergabe die von ihm verantwortete erfolgreiche Weiterentwicklung von AW Architektur & Wohnen abschließt. Unter Leitung des Teams Garms/Hartwig hat AW Architektur & Wohnen sowohl im Einzelverkauf als auch in der Reichweite signifikante Zuwächse verzeichnen können. Prof. Dr. Thomas Garms will sich nunmehr auf die Chefredaktion von Robb Report konzentrieren, der deutschsprachigen Ausgabe des weltweit größten Luxusmagazins für Männer mit 21 weltweiten Lizenzausgaben auf allen fünf Kontinenten.

„Prof. Dr. Thomas Garms hat AW Architektur & Wohnen gemeinsam mit der Redaktion hervorragend weiterentwickelt, dafür gebührt ihm und dem Team unser Dank. Seine Expertise für Lifestyle- und Luxusmagazine wird er nun wie vereinbart auf den internationalen Leadtitel Robb Report fokussieren, wo er kreative und wirtschaftliche Impulse setzen wird. Ich wünsche Karen Hartwig einen guten Start in der nun erweiterten Verantwortung und freue mich, dass durch diese Kontinuität die erfolgreiche Weiterentwicklung von AW Architektur & Wohnen fortgesetzt wird“, erläutert JAHRESZEITEN-CEO Heiko Gregor die Staffelübergabe bei AW Architektur & Wohnen.

AW Architektur & Wohnen verzeichnet in der aktuellen IVW einen Auflagenzuwachs von 14 % im Einzelverkauf gegenüber dem Vorjahr, hat zwei Jahre in Folge jeweils 70.000 Leserinnen und Leser in der AWA hinzugewinnen können und ist der reichweitenstärkste Titel im Wettbewerbsumfeld. Anfang 2021 hat AW anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Ernennung des AW Designers des Jahres (Europas wichtigstem Design-Award der Medienszene) Augmented-Reality-Formate als integralen Magazinbestandteil etabliert und damit seinen Anspruch als Innovationsführer in dem Segment manifestiert.

DruckansichtSeite weiterempfehlen

Weitere Angebote

Newsletter

Empfangen Sie automatisch die Top-News aus der Zeitschriftenbranche.