Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
FUNKE Mediengruppe, Gesellschafter, Grotkamp, Julia Becker

FUNKE: Neue Gesellschafterstruktur für die FUNKE Mediengruppe

Nachrichten Köpfe & Porträts

Familie Grotkamp übernimmt die Funke Mediengruppe mit Sitz in Essen bis 2024 komplett | Transaktion wird in zwei Stufen vollzogen: unternehmerische Führung geht sofort an Familie Grotkamp über,  Anteilserwerb erfolgt zum 02.01.2024.

Die FUNKE Mediengruppe erhält eine neue Gesellschafterstruktur. Der Familienstamm Grotkamp – Petra Grotkamp, Julia Becker, Nora Marx und Niklas Wilcke – hat mit Wirkung Anfang 2024 die Anteile der FamilienstämmeSchubries und Holthoff-Pförtner gekauft und übernimmt zu diesem Zeitpunkt 100 Prozent der FUNKE Mediengruppe. Die Transaktion wird in zwei Stufen vollzogen, die unternehmerische Führung geht sofort an die Familie Grotkamp über, der Anteilserwerb erfolgt zum 02.01.2024. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion steht im Hinblick auf die österreichischen Wettbewerbsbehörden noch unter Kartellrechtsvorbehalt.

Grund für die Übernahme aller Anteile durch die Familie Grotkamp ist die von allen Gesellschafter-Stämmen gesehene Notwendigkeit klarer Gesellschafter- und Führungsverhältnisse in einer sich verschärfenden Marktsituation. „Wir wissen um die Verantwortung, die wir mit diesem Schritt übernehmen, freuen uns aber sehr, den Weg, den unsere Mutter Petra Grotkamp 2012 mit der Übernahme der Brost-Anteile eingeschlagen hat, in naher Zukunft vollenden zu können“, sagt Julia Becker, Vorsitzende des Aufsichtsrates der FUNKE Mediengruppe.

DruckansichtSeite weiterempfehlen

Weitere Angebote

Newsletter

Empfangen Sie automatisch die Top-News aus der Zeitschriftenbranche.