Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
FUNKE Mediengruppe, Zentralredaktion, Miriam Hollstein

FUNKE: Miriam Hollstein wird neue Chefreporterin in der FUNKE Zentralredaktion

Köpfe & Porträts

Sie folgt zum 1. November 2020 auf Kerstin Münstermann, die die FUNKE Mediengruppe verlassen hat.

Miriam Hollstein (Fotocredit: FUNKE Mediengruppe)

Miriam Hollstein wird neue Chefreporterin in der FUNKE Zentralredaktion. Die renommierte Journalistin folgt in dieser Position zum 1. November 2020 auf Kerstin Münstermann, die die FUNKE Mediengruppe verlassen hat.

Hollstein war zuletzt Chefreporterin bei „Bild am Sonntag“, davor Redakteurin bei „Welt“ und „Welt am Sonntag“ sowie bei der Zeitschrift  „Internationale Politik“ der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik. Als freie Journalistin arbeitete sie u. a. für die „Berliner Zeitung“ und den „Südkurier“. Hollstein hat Publizistik, Romanistik und Filmwissenschaften in Montreal und Berlin studiert. Sie veröffentlichte gemeinsam mit der früheren PDS-Politikerin Angela Marquardt ein Buch über deren Erfahrung mit der Stasi. Mit dem Karikaturisten Heiko Sakurai gelang ihr der Bestseller „Miss Tschörmänie“  über Angela Merkel.

Jörg Quoos, Chefredakteur der FUNKE Zentralredaktion: „Mit Miriam Hollstein gewinnen wir eine exzellente und sehr gut vernetzte Journalistin. Von ihrer Arbeit werden die Titel der FUNKE Mediengruppe in höchstem Maße profitieren.“

DruckansichtSeite weiterempfehlen

Weitere Angebote

Newsletter

Empfangen Sie automatisch die Top-News aus der Zeitschriftenbranche.