Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
FUNKE, FUNKE MEDIENGRUPPE, Digital

FUNKE MEDIENGRUPPE gründet Stabsstelle Digitale Transformation

Köpfe & Portraits Nachrichten

Dr. Ruth Betz und Carsten Erdmann koordinieren und steuern Zusammenarbeit der Redaktions- und Verlagsbereiche

Carsten Erdmann und Dr. Ruth Betz

Die FUNKE MEDIENGRUPPE gründet eine Stabsstelle Digitale Transformation. Die neue Unit wird gemeinsam von Dr. Ruth Betz und Carsten Erdmann geführt, sie berichten direkt an die Geschäftsführung des Essener Medienhauses. Zentrale Aufgaben sind die Steuerung und Koordination der digitalen Transformation in sämtlichen Redaktions- und Verlagsbereichen der Standorte sowie der konsequente Ausbau des digitalen Geschäfts.

„Die digitale Transformation ist eine Herausforderung und erfordert agiles Denken und Handeln über alle Bereiche hinweg. Unsere User-First-Strategie in den Redaktionen ist ein wichtiger Schritt. Um nachhaltig erfolgreich zu sein, brauchen wir ein gemeinsames Verständnis, gemeinsame Ziele und die enge Zusammenarbeit aller Bereiche unseres Unternehmens. Die neue Stabsstelle ist dabei die zentrale Schnittstelle“, sagt Andreas Schoo, Geschäftsführer der FUNKE MEDIENGRUPPE.

Dr. Ruth Betz (42) kam im Oktober vergangenen Jahres als Leiterin Digitale Transformation zu FUNKE. Zuvor arbeitete sie für Google, Bertelsmann, Airbnb, die Unternehmensberatung mgm, die Bauer Publishing Group und die Immobilienagentur OWNR. Betz entwickelt und implementiert seit 20 Jahren digitale Strategien, disruptive Geschäftsmodelle und agile Arbeitskonzepte. Indem sie datengetriebene Analysen mit kreativer Problemlösung kombiniert, hat sie digitale Transformationsprozesse wiederholt erfolgreich gemacht.

Carsten Erdmann (52) ist seit dem vergangenen Jahr Chefredakteur Digital der FUNKE Zentralredaktion in Berlin. Zuvor war er Chefredakteur der Berliner Morgenpost. Vor dem Wechsel zu FUNKE sammelte er unter anderem als Mitglied der Chefredakteursrunde der damaligen Gemeinschaftsredaktion von Welt/Welt am Sonntag/Berliner Morgenpost zahlreiche Erfahrungen in der digitalen Neuausrichtung und Reorganisation von Redaktionen. Die von ihm 2013 gegründete Datenjournalismus-Unit wurde mit zahlreichen nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet und ist heute Teil der FUNKE Zentralredaktion.

Die Stabsstelle Digitale Transformation wird von Anne Liedtke und Thy Le ergänzt. Anne Liedtke (37) ist als Projektleiterin für das Change Management in den Redaktionen zuständig, zuvor leitete sie die Entwicklung der Newsportale bei FUNKE Digital und war für die Content Marketing Agentur C3, den Berliner Verlag und Axel Springer tätig. Thy Le (30) war u.a. bei der Bauer Xcel Media Deutschland KG tätig, bevor sie bei der FUNKE MEDIENGRUPPE als Senior Data Strategy Manager das Team Digitale Transformation verstärkte.

DruckansichtSeite weiterempfehlen

Weitere Angebote

Newsletter

Empfangen Sie automatisch die Top-News aus der Zeitschriftenbranche.