Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
dfv Mediengruppe, Markus Gotta, Holger Knapp

dfv Mediengruppe: Markus Gotta übernimmt Geschäftsbereich Textil von Holger Knapp

Köpfe & Portraits

Holger Knapp bleibt für das Geschäft in Italien und Polen verantwortlich.

v.l.: Markus Gotta (Fotocredit: www.tw-klein.com), Holger Knapp (Fotocredit: privat)

Markus Gotta (53), Geschäftsführer der dfv Mediengruppe in Frankfurt, übernimmt am 1. Mai 2020 von Holger Knapp (48) die kaufmännische Verantwortung für die Textil-Medien mit der TextilWirtschaft und Sportswear. Zu seinem Verantwortungsbereich innerhalb der Geschäftsführung gehören darüber hinaus weiterhin die HORIZONT-Medien, die gastronomischen Fachmedien sowie das Tochterunternehmen dfv Matthaes Verlag in Stuttgart. Den Bereich Stellenmarkt verantwortet künftig Sönke Reimers (56), zusammen mit Peter Esser Sprecher der Geschäftsführung.

Holger Knapp wird Ende April 2020 auf eigenen Wunsch aus der Geschäftsführung einer der größten deutschen Fachmediengruppe ausscheiden. Im Auftrag des Aufsichtsrats bleibt er jedoch für das Geschäft in Italien und Polen verantwortlich. Knapp trat 1999 in die dfv Mediengruppe ein und war seit 2009 einer ihrer Geschäftsführer.

Gesellschafter, Aufsichtsrat und Geschäftsführer bedauern den Entschluss von Holger Knapp. Dazu der langjährige Aufsichtsratsvorsitzende Klaus Kottmeier: „Wir danken Herrn Knapp sehr für sein langes und erfolgreiches Engagement für eines der Flaggschiffe unseres Hause und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.“

DruckansichtSeite weiterempfehlen

Weitere Angebote

Newsletter

Empfangen Sie automatisch die Top-News aus der Zeitschriftenbranche.