Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Delius Klasing, GUTE FAHRT, Joachim Fischer, Arne Olerth

Delius Klasing: Wechsel in der GUTE FAHRT-Chefredaktion

Köpfe & Porträts

Joachim Fischer übergibt das Steuer an seinen Stellvertreter Arne Olerth.

Joachim Fischer übergibt an Arne Olerth (Fotocredit: Delius Klasing)

Nach rund zwölf Jahren am Steuer von GUTE FAHRT hat sich Joachim Fischer (58) entschlossen, die redaktionelle Verantwortung des traditionsreichen automobilen Zeitschriften-Flaggschiffs aus dem Delius Klasing Verlag zum 1. November 2020 an seinen bisherigen Stellvertreter Arne Olerth (48) zu übergeben. Joachim Fischer wird auf die Position des Herausgebers wechseln und zudem weiter als Autor für das Magazin tätig sein.

„Ich bin Joachim Fischer, der 1988 als Volontär in der Redaktion GUTE FAHRT seine Tätigkeit für Delius Klasing begonnen hat, für die langjährige hervorragende Zusammenarbeit sehr dankbar. Er hat sich in den vergangenen drei Jahrzehnten als leidenschaftlicher Zeitschriftenmacher mit Liebe zum Automobil in der Branche und bei seiner Leserschaft ein hohes Ansehen erworben“, erklärt Verleger Konrad Delius. „Für seinen neuen Lebensabschnitt, in dem er uns als Herausgeber erhalten bleibt, wünsche ich ihm das Allerbeste und seinem Nachfolger Arne Olerth viel Erfolg in seiner neuen Verantwortung“, so Delius weiter.

Arne Olerth zählt seit 2008 zum Team in dem von Joachim Fischer gegründeten Redaktionsbüro vision2page in Karlsruhe. Er hat sein Volontariat bei der Auto Zeitung absolviert und insgesamt zehn Jahre lang die Zeitschrift KÄFER REVUE verantwortet, die in diesem Jahr mit dem Magazin VW CLASSIC vereinigt worden ist, dessen Chefredaktion er 2020 übernommen hat.

DruckansichtSeite weiterempfehlen

Weitere Angebote

Newsletter

Empfangen Sie automatisch die Top-News aus der Zeitschriftenbranche.