Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Delius Klasing, Bereichsleitung Digital, Tim Ramms

Delius Klasing: Tim Ramms wird neuer Bereichsleiter Digital

Köpfe & Porträts

Er verantwortet ab dem 1. Dezember die strategische Weiterentwicklung einer bereichs-übergreifenden Digital-Abteilung in dem Special Interest Verlag.

Tim Ramms (Fotocredit: Ingolf Pompe)

Die strategische Weiterentwicklung einer bereichs-übergreifenden Digital-Abteilung in einem der europaweit führenden Special Interest Verlage liegt zukünftig in der Verantwortung von Tim Ramms (47), der zum 1. Dezember 2020 als Bereichsleiter Digital bei Delius Klasing starten wird.

Neben dem Aufbau einer zentralen Digital-Einheit in enger Zusammenarbeit mit allen Bereichen des Verlages zählen die Recherche und die Analyse von potenziellen Märkten, Zielgruppen und Kundenbedürfnissen ebenso wie die Expansion des digitalen Portfolios zu seinen Aufgaben im Delius Klasing Verlag. „Unser Ziel ist es, die Marktführerschaft auf digitale Produkte zu erweitern. Tim Ramms kann dabei auf eine bereits bestehende erfolgreiche Basis zurückgreifen. Gemeinsam mit der vorhandenen digitalen Kompetenz hoch motivierter und kreativer Kolleginnen und Kollegen in unserem Haus wird er in der Umsetzung bestehender und zukünftiger Projekte auch neue Impulse geben“, so Verleger Konrad Delius.

Tim Ramms, der als neuer Bereichsleiter Digital direkt an die Geschäftsführung berichten wird, ist studierter Betriebswirt mit dem Schwerpunkt Produktmarketing. Sein Fachwissen und seine Führungskompetenz hat er in verantwortlichen Positionen unter anderem im Axel Springer Verlag und bei Gruner + Jahr in Hamburg erfolgreich einbringen können, bevor er 2006 zur Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG gewechselt ist. Dort hat er in den vergangenen Jahren als Geschäftsführer für den Geschäftsbereich Mobilität die strategische Verantwortung für den Bereich Digital und IT übernommen.

DruckansichtSeite weiterempfehlen

Weitere Angebote

Newsletter

Empfangen Sie automatisch die Top-News aus der Zeitschriftenbranche.