Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
GQ Magazin, Jessica Peppel-Schulz, Joko Winterscheidt, André Pollmann

Condé Nast: André Pollmann ist neuer Markenchef der GQ, Joko Winterscheidt wird Chief Curiosity Officer (CCO)

Köpfe & Portraits

Michalis Pantelouris als neuer stellv. Chief Creative Director und Johannes Patzig als Head of Editorial bilden das neue Set-up bei GQ Gentlemen’s Quarterly

Johannes Patzig, André Pollmann, Joko Winterscheidt, Michalis Pantelouris (v.l., ©GQ Basti Mowka)

v.l.: André Pollmann, Jessica Peppel-Schulz, Joko Winterscheidt (Fotocredit: GQ/Basti Mowka)

v.l.: Johannes Patzig, Joko Winterscheidt, André Pollmann und Michalis Pantelouris (Fotocredit: GQ/Basti Mowka)

„Wir müssen unsere Marken und unseren Content künftig anders denken“, sagte Jessica Peppel-Schulz, CEO von Condé Nast Germany, vor einem halben Jahr in einem Mediengespräch. Denn die Welt ist in einem rasanten Wandel, der zu hoher Unsicherheit und vielen Fragen führt. Ob Fake oder Fakt, Hype oder wirkliche Innovation – um in dieser komplexen Welt zu bestehen, sie aktiv mitzugestalten, ist eine stete Veränderungsfähigkeit und Neugierde unabdingbar.

„Wir bauen mit Condé Nast Germany eine neue strategische Organisation, die nicht vergleichbar ist mit den Organisationen der klassischen Verlage“, sagt Jessica Peppel-Schulz, CEO Condé Nast Germany. „Umso enthusiastischer bin ich auch ob unserer neuen Aufstellung, die wir für GQ Gentlemen’s Quarterly und die Zukunft dieser fantastischen Marke gefunden haben. Mit André Pollmann besetzen wir die vakante Rolle des Markenverantwortlichen (Chief Creative Director) mit einer starken, in der Medienbranche hervorragend vernetzten Führungspersönlichkeit. André kennt das Unternehmen, arbeitet seit vielen Jahren mit unseren Kunden und Partnern eng zusammen – liebt und lebt die Marke GQ!“

„Wir brauchen aber auch mehr Offenheit, Mut und Neugierde, um unserem Anspruch als führende Marke für Luxus und Lifestyle weiterhin gerecht zu werden und in neue Welten einzutauchen. Dafür setzen wir auf Joko Winterscheidt! Ich freue mich sehr, dass wir mit Joko, einem fantastischen Entertainer und Entrepreneur, eine Persönlichkeit für uns gewinnen konnten, die hervorragend zur Marke GQ und unserem Vorhaben passt. Unser Ziel: GQ künftig mit noch mehr Neugierde aufzuladen, den Themenhorizont zu erweitern und die Relevanz der Marke zu steigern“, freut sich CEO Jessica Peppel-Schulz über diesen Personal-Coup.

„Die Marke GQ hat noch so viel unfassbares Potenzial, das wir mit Leben füllen wollen. Was kann es für eine schönere Mission geben, als diese Marke gemeinsam mit unseren Lesern, Fans, unseren Kunden und Partnern als Markenverantwortlicher weiterzuentwickeln und in die Zukunft zu führen. Ich freue mich riesig auf die Zusammenarbeit mit Joko Winterscheidt. GQ & Joko - das passt perfekt“, so André Pollmann über die neue Rolle.

„Jetzt bin ich also CCO – das ist sicherlich ein Titel, der beschreibt, dass meine Neugierde bei GQ ein Zuhause gefunden hat. Und vor allem ist es auch ein passender Titel für jemanden wie mich, der in kein Organigramm passt. GQ ist eine Marke, die wahnsinnig viel mitbringt: an erster Stelle höchst professionelle Menschen, die sie füllen. Ich freue mich auf jeden einzelnen und auf unsere gemeinsame Mission“, sagt Joko Winterscheidt.

André Pollman wird in der Rolle als Chief Creative Director (CCD) sowohl den Content- als auch den Business-Bereich der Marke GQ in Personalunion verantworten. Als Chief Curiosity Officer soll Joko Winterscheidt die Neugierde in die Themen und Aktivitäten von GQ einbringen. Der Fokus wird dabei auf der Ausrichtung der redaktionellen Inhalte und der Entwicklung neuer, spannender Formate liegen. Mit Michalis Pantelouris holt GQ zudem einen weiteren erfahrenen Journalisten und Autor als stellv. Chief Creative Director (stellv. CCD) an Bord. Zusammen mit Johannes Patzig als Head of Editorial, einem ebenfalls erfahrenen Journalisten und Digital-Strategen, der seit drei Jahren bei GQ ist, steht damit das neue Content-Team der GQ. 

DruckansichtSeite weiterempfehlen

Weitere Angebote

Newsletter

Empfangen Sie automatisch die Top-News aus der Zeitschriftenbranche.