Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Hubert Burda Media, BurdaPrincipal Investments, Julian von Eckartsberg, Laura Möller

Burda: Laura Möller und Julian von Eckartsberg neu im Team von BPI

Köpfe & Porträts

Neues Büro von BurdaPrincipal Investments in Berlin eröffnet

Laura Möller und Julian von Eckartsberg verstärken Burda Principal Investments (Fotocredit: Hubert Burda Media)

Mit einem internationalen Team ist BurdaPrincipal Investments, der internationale Wachstumskapitalarm von Hubert Burda Media, bislang mit Büros in München, London und Singapur vertreten. Seit kurzem ist ein viertes Office in Deutschlands Hauptstadt dazugekommen, aus dem künftig fünf Investmentexperten arbeiten werden. Am 1. Mai 2021 hat BPI seine neuen Räumlichkeiten am Heiligegeistkirchplatz in Berlin bezogen und ist damit in das gleiche Gebäude eingezogen, in dem auch Burdas europäische Content Marketing-Agentur C3 seinen Deutschlandsitz hat.

„Mit unserem Fokus auf Consumer Tech und mehreren Investments in Berlin, ist es für uns ein logischer Schritt, unsere Präsenz in der Hauptstadt auszubauen, um noch stärker in das dortige Ecosystem eingebunden zu sein. Ich freue mich, dass wir so schöne Räumlichkeiten in zentraler Lage Berlins und in unmittelbarer Nähe zu unseren Burda Kollegen von C3 gefunden haben“, Christian Teichmann, CEO von BurdaPrincipal Investments.

Darüber hinaus werden gleich zwei neue Investmentexperten das internationale Team von Burdas Wachstumskapitalarm verstärken: Julian von Eckartsberg (36) wird ab Oktober 2021 das Führungsteam von BPI als Managing Director Europe mit Fokus auf die DACH Region ergänzen. Er kommt von ProSiebenSat.1, wo er zuletzt als CEO für Stylight, dem Vergleichsportal für Fashion und Lifestyle, tätig war. Zuvor war Eckartsberg, der 2015 zu ProSiebenSat.1 gestoßen ist, als Strategiechef für die Entwicklung der Gruppe verantwortlich sowie im Strategiebereich von Digital Ventures & Commerce tätig. Vor seinem Eintritt bei ProSiebenSat.1 war er selbst Unternehmer und hat sein Startup nach Gründung und Aufbau verkauft. Begonnen hat der Diplomkaufmann seine Karriere bei Solon Management Consulting.

Bereits seit dem 15. Juni ist Laura Möller (32) als Investment Managerin für das Berliner BPI Office tätig. Möller kommt von IBB Ventures, einem der aktivsten VC Fonds in Deutschland. Dort baute sie ein vielversprechendes Portfolio auf, saß in verschiedenen Aufsichtsräten, unter anderem bei remerge, Dalia Research und CareerFoundry, und leitete mehrere Finanzierungsrunden. Bevor sie ihrer Leidenschaft für Startups und Venture Capital nachging, sammelte sie Erfahrungen im Bankwesen bei der Deutschen Kreditbank, im Consulting bei Rambøll und im Bereich Corporate Innovation bei Philips Consumer Lifestyle. Als Studentin gründete sie ein Food-Startup. Sie hat einen Master in European Studies von der FU Berlin, HU Berlin und TU Berlin zusätzlich zu ihrem Bachelor in International Business and Management Studies.

„Ich freue mich, mit den neuen Teamkollegen unser Investmentgeschäft in Deutschland und Europa weiter vorantreiben zu können. Julians langjährige, operative Erfahrung als CEO von Stylight wird für den Ausbau unseres Portfolios enorm wertvoll sein und mit Laura gewinnen wir eine Investmentexpertin, die über ein ausgeprägtes Netzwerk in Berlin verfügt“, Christian Teichmann, CEO von BurdaPrincipal Investments

DruckansichtSeite weiterempfehlen

Weitere Angebote

Newsletter

Empfangen Sie automatisch die Top-News aus der Zeitschriftenbranche.