Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Hubert Burda Media, Das Haus, Chefredaktion, Folkert Siemens, Gaby Miketta

Burda: Folkert Siemens übernimmt die Chefredaktion vom Magazin Das Haus

Köpfe & Porträts

Die bisherige Chefredakteurin Gaby Miketta verabschiedet sich in den Ruhestand.

Gaby Miketta übergibt die Chefredaktion Das Haus an Folkert Siemens (Fotocredit: Hubert Burda Media)

Zum 1. Januar 2022 wird Folkert Siemens (51) von Gaby Miketta (64) die Chefredaktion für das Magazin Das Haus übernehmen. Gaby Miketta, die seit 1992 in unterschiedlichen Funktionen und für mehrere Marken im BurdaVerlag (u.a. im Gründungsteam des Focus, Chefredakteurin Focus Schule) tätig war, verabschiedet sich in den Ruhestand. Die studierte Kommunikationswissenschaftlerin, Biologin und Wissenschaftsjournalistin verantwortet seit 2009 als Chefredakteurin die Zeitschrift Das Haus, die in Kooperation mit den Landesbausparkassen (LBS) herausgegeben und vertrieben wird. Die große Bau- und Wohnzeitschrift Das Haus (durchschnittlich 638.296 Ex. pro Ausgabe, IVW II/2021, 10x p.a.) ist mit dem Gründungsjahr 1949 ein Magazin mit sehr langer Tradition im BurdaVerlag. Die Experten aus Redaktion und LBS begleiten ihre Leser in allen Eigenheim-Phasen, von der ersten Idee über die Finanzierung, Realisierung und Konsolidierung bis hin zur Renovierung und Modernisierung – denn, wie man weiß, gibt es in den eigenen vier Wänden immer etwas zu tun. Das Haus liefert nicht nur Inspirationen, sondern auch die praktischen Informationen, damit der Traum vom Eigenheim in Erfüllung geht.

Mit Folkert Siemens übernimmt ab dem 1.1.2022 ein erfahrener Nachfolger die Verantwortung für die Zeitschrift Das Haus. Der gelernte Gärtner, Diplom-Landschaftsarchitekt und Fachjournalist ist bereits seit dem Jahr 2000 in unterschiedlichen Funktionen im BurdaVerlag tätig (u.a. Mein schöner Garten, Gartenspaß). Seit 2016 verantwortet er als Head of Content mein-schoener-garten.de, das drittgrößte Gartenportal weltweit mit rund 20 Mio. Visits pro Monat (IVW Mai 2021). Seit 2018 ist er zudem bereits für haus.de, das Online-Portal der Zeitschrift Das Haus, zuständig. Die Reichweite konnte seitdem von 300.000 auf rund 2 Mio. Visits pro Monat (IVW August 2021) ausgebaut werden.

DruckansichtSeite weiterempfehlen

Weitere Angebote

Newsletter

Empfangen Sie automatisch die Top-News aus der Zeitschriftenbranche.